Hybridjacken im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Hersteller Hybridjacken im Test

Hybridjacke Icy Tundra von Jack Wolfskin

Hier zeigen wir Hybridjacken aus dem Test in klettern-Ausgabe 8-2016.

Kategorie Wind- und Kälteschutz: Die Icy Tundra von Jack Wolfskin ist für 150 Euro erhältlich.

Hybridjacke Isotherm Jacket von Marmot

Kategorie Wind- und Kälteschutz: Das Isotherm Jacket von Marmot ist für 230 Euro erhältlich.

Hybridjacke Piz Palü Jacket Ortovox

Kategorie Wind- und Kälteschutz: Das Piz Palü Jacket von Ortovox ist für 300 Euro erhältlich.

Hybridjacke Centrifuge Hoody von Outdoor Research

Kategorie Wind- und Kälteschutz: Das Centrifuge Hoody von Outdoor Research ist für 180 Euro erhältlich.

Hybridjacke Adidas Terrex Agravic Hybrid Softshell

Kategorie Wind- und Nässeschutz: Die Adidas Terrex Agravic Hybrid Softshell ist für 230 Euro erhältlich.

Hybridjacke Arc'teryx Alpha Comp Hoody

Kategorie Wind- und Nässeschutz: Das Arc'teryx Alpha Comp Hoody ist für 380 Euro erhältlich.

Hybridjacke Norrona Falketind Windstopper Hybrid Jacket

Kategorie Wind- und Nässeschutz: Das Norrona Falketind Windstopper Hybrid Jacket ist für circa 300 Euro erhältlich.

Hybridjacke Icebreaker Ellipse LS Half Zip Hood

Kategorie Isolationsschicht: Das Icebreaker Ellipse LS Half Zip Hood ist für circa 180 Euro erhältlich.

Hybridjacke Millet Trilogy X Wool Jacket

Kategorie Isolationsschicht: Das Millet Trilogy X Wool Jacket ist für circa 220 Euro erhältlich.

Hybridjacke Yeti Clive Hybrid Down Hoodie

Kategorie Isolationsschicht: Das Yeti Clive Hybrid Down Hoodie ist für circa 250 Euro erhältlich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Hybridjacken 2016