outdoor Magazin

Hardshells: Alle Regenjacken im Test 2017

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Bergans Bergans Letto Jacket

Bergans Letto Jacket (Herren)

HIER KAUFEN!
Hier gibt es Funktions- und Regenjacken zwischen 250 und 300 Euro im Überblick, nachdem unser Schwestermagazin outdoor die Jacken gründlich getestet hat. Außerdem zeigen wir noch hochwertige 3-lagige Hardshells zwischen 330 Euro und 750 Euro.

Wen die recht tief platzierten Taschen nicht stören, bekommt mit dem Bergans Letto Jacket ein sehr gut schützendes und vielseitiges Dreilagenmodell zum Sparpreis.
Preis: 250 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Bergans Letto Jacket (Damen)

HIER KAUFEN!
Auch das Damenmodell der Bergans Letto Jacket überzeugte im Test durch seine Vielseitigkeit.
Preis: 250 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Jack Wolfskin Refugio Flex

HIER KAUFEN!
Jack Wolfskin liefert mit dem Refugio Flex Jacket eine solide Wanderjacke, die auch bei starker Beanspruchung oder dem täglichen Einsatz nicht in die Knie geht.
Preis: 260 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Marmot Red Star Herren (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Das Marmot Red Star Jacket punktet mit dem besten Klima im Feld und lässt sich vielseitig einsetzen. Perfekt für alle, die auf Tour schnell heiß laufen.
Preis: 330 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Marmot Starfire Damen (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Die Damenversion Marmot Starfire bietet wie das Modell für Herren den besten Klimakomfort im Testfeld.
Preis: 330 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Rab Firewall Jacket (Herren)

HIER KAUFEN!
Bei der Rab Firewall handelt es sich um eine strapazierfähige Jacke mit innovativem Belüftungszipper, die sich zum Wandern, Trekking und Bergsteigen nutzen lässt.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Rab Firewall Jacket (Damen)

HIER KAUFEN!
Die innovativen Belüftungszips der Rab Firewall reichen von der Achsel bis zum Handgelenk. Dadurch lassen sich die Arme aus dem Ärmel strecken.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Montane Air Jacket Herren (Testsieger)

HIER KAUFEN!
Wenn Sie eine leichte, robuste und wetterfeste Jacke zum Trekking, Wandern oder Bergsteigen suchen, gibt es keine Alternative zum Testsieger Montane Air Jacket.
Preis: 270 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Montane Air Jacket Damen (Testsieger)

HIER KAUFEN!
Das Montane Air Jacket glänzt nicht nur mit dem besten Wetterschutz aller Kandidaten, sondern bietet auch eines der atmungsaktivsten Materialien im Feld.
Preis: 270 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Schöffel Lacobin (Herren)

HIER KAUFEN!
Wie geschmeidig Dreilagenstoffe sein können, zeigt die Schöffel Lacobin. Auch der angenehme Klimakomfort zählt zu den Stärken der soliden Wanderjacke.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Schöffel Lacobin (Damen)

HIER KAUFEN!
An der Herren- wie an der Damenversion der Schöffel Lacobin beeindruckt sofort das geschmeidige Material der Dreilagenjacke.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Sherpa Lithang (Herren)

HIER KAUFEN!
Ihnen sind ein langer, parkaähnlicher Schnitt und viele Taschen wichtiger als ein geringes Gewicht und Packmaß? Dann sollten Sie die Sherpa Lithang anprobieren.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Sherpa Lithang (Damen)

HIER KAUFEN!
Durch ihr geschmeidiges, sehr atmungsaktives Material und die hohe Bewegungsfreiheit trägt sich die Sherpa Lithang sehr angenehm.
Preis: 300 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Gut

Vaude Zebru UL 3L (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Als ultraleichter Wetterschutz zum Immerdabeihaben setzt die Vaude Zebru UL 3L Maßstäbe. Für den harten Dauereinsatz empfiehlt sie sich jedoch weniger.
Preis: 330 Euro (einen tagesaktuellen Preisvergleich gibt's unten) +++ Testurteil: Sehr gut

Die Hardshells aus dem Test 11/2017

Hier die getesteten Jacken aus dem Dreilagenjackentest 11/17 - die Spitzenjacken auf dem Markt für alle Alpinisten, Bergsportler und Trekking-Fans ...

Arcteryx Beta SV Herren (Testsieger)

HIER KAUFEN!
Mit der vielseitigen Beta SV beweist Arcteryx einmal mehr seine Klasse: Sie vereint Langlebigkeit mit geringem Gewicht, schützt bestens und trägt sich komfortabel.
Preis: 700 Euro
Gewicht: 485g
Testurteil: Überragend

Arcteryx Beta SV Damen (Testsieger)

HIER KAUFEN!
Auch die Damenversion der Arcteryx Beta SV überzeugte unsere Tester auf ganzer Linie.
Preis: 700 Euro
Gewicht: 485g
Testurteil: Überragend

Berghaus Extrem 7000 Pro (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Wer eine Hardshelljacke ohne Achselreißverschlüsse bevorzugt, greift zur strapazierfähigen, hochfunktionellen Berghaus Extreme 7000 Pro.
Preis: 500 Euro
Gewicht: 470g
Testurteil: Sehr gut

Black Yak Gore Tex Pro 3L (Herren)

Die Stärken des Black-Yak-Modells liegen im weichen Material und üppigen Stauraum. Für den täglichen, harten Einsatz und Expeditionen eignet sie sich aber weniger.
Preis: 650 Euro
Gewicht: 520g
Testurteil: Sehr gut

Black Yak Gore Tex Pro 3L (Damen)

Auch bei der Damenvariante: Dichte Jacke, gut schützender Kragen, aber weicher, kleiner Kapuzenschild.
Preis: 650 Euro
Gewicht: 520g
Testurteil: Sehr gut

Fjällräven Keb Eco-Shell Anorak Herren (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Wer ein anschmiegsames, raschelarmes und umweltfreundliches Dreilagenmodell sucht, greift zum Fjällräven Keb Eco-Shell Anorak – oder zur entsprechenden Jacke.
Preis: 480 Euro
Gewicht: 470g
Testurteil: Sehr gut

Fjällräven Keb Eco-Shell Damen (Kauftipp)

HIER KAUFEN!
Die Damenversion punktet - genau wie die Herrenjacke - mit weichem, umweltfreundlichem Material und top Tragekomfort.
Preis: 480 Euro
Gewicht: 470g
Testurteil: Sehr gut

Jack Wolfskin The Humboldt Jacket

HIER KAUFEN!
Vieles am Jack Wolfskin The Humboldt Jacket gefällt - vom Trage- und Klimakomfort bis zur Ausstattung. Doch der für diese Klasse zu schwache Nässeschutz kostet Punkte.
Preis: 450 Euro
Gewicht: 680g
Testurteil: Befriedigend

Mammut Nordwand Pro (Herren)

HIER KAUFEN!
Mammut bietet mit der Nordwand Pro eine aufwendig geschnittene Dreilagenjacke, die wie eine zweite Haut sitzt. Doch für die windanfällige Kapuze gibt es Abzug.
Preis: 750 Euro
Gewicht: 555g
Testurteil: Sehr gut

Mammut Nordwand Pro (Damen)

HIER KAUFEN!
Die Mammut Nordwand Pro aus der neuen Eiger Extreme Kollektion macht jede Bewegung mit, besitzt eine bequeme Kapuze, aber ein rascheliges Material. Bis auf die Pitzips ist die Hardshell gut zu bedienen.
Preis: 750 Euro
Gewicht: 555g
Testurteil: Sehr gut

Montane Alpine Pro Jacket (Herren)

Montane liefert mit der Alpine Pro eine verhältnismäßig günstige Trekking- und Alpinjacke ohne echte Schwächen. Erst im rauen Dauereinsatz kommt sie ans Limit.
Preis: 430 Euro
Gewicht: 460g
Testurteil: Sehr gut

Montane Alpine Pro Jacket (Damen)

Auch die Damenjacke engt nicht ein, ist aber etwas raschelig. Bequeme Kapuze. Die Pitzips ko?nnten noch ein wenig leichtgängiger sein.
Preis: 430 Euro
Gewicht: 460g
Testurteil: Sehr gut

Mountain Equipment Ogre Jacket

HIER KAUFEN!
Komfortabel, langlebig und verhältnismäßig günstig, die Ogre von Mountain Equipment besitzt viele Pluspunkte. Der Nässeschutz könnte aber noch besser ausfallen.
Preis: 330 Euro
Gewicht: 450g
Testurteil: Gut

Norrona Trollveggen Pro

Wer bei seinen Outdoortouren oft ans Limit geht und eine ultrarobuste Jacke mit dem bestmöglichen Klimakomfort braucht, sollte mal die Norrøna Trollveggen Pro anprobieren.
Preis: 750 Euro
Gewicht: 540g
Testurteil: Überragend

Salomon S/Lab X Alp Pro

Grammzähler aufgepasst: Die leichte Salomon S/Lab X Alp Pro zählt zu den robustesten Modellen in ihrer Gewichtsklasse und bietet auch sonst eine solide Performance.
Preis: 600 Euro
Gewicht: 410g
Testurteil: Sehr gut
Mehr zu dieser Fotostrecke: