KL Pirmin Bertle Force du Rapport Charmey Serge Zacharias

Interview mit Pirmin Bertle

"Wiederholer sind herzlich eingeladen"

Pirmin Bertle über die Erstbegehung von "Force du Rapport" (9a), die Gleichung für Bewertungsvorschläge, und den Weg der Widrigkeiten.

Jeanne Garnier hat Pirmin am Tag nach der Erstbegehung von "Force du Rapport" einige Fragen gestellt.

Pirmin, wirft die Wand gegenüber der Tribune in Charmey eigentlich ein Echo zurück, wenn man laut genug schreit? Oder verhallt der Schall einfach?
"Du redest von gestern, oder? In dem Moment hab ich mich einfach so gefreut und war so im Rausch, dass ich darauf nicht weiter geachtet habe."
(Er klingt etwas heiser. Wer allerdings am Tag zuvor mit ihm am Sektor 'Tribune' in Charmey war, der weiß, dass die Heiserkeit von keiner Erkältung herrührt. Sie ist vielmehr die Folge eines etwa zwei Minuten langen Urschreis, der der Erstbegehung von "Force du Rapport" gefolgt war. //

KL Pirmin Bertle Adieu Wolfgang
Archiv Bertle
Pirmin klettert "Adieu Wolfgang" (8c) in der Tarnschlucht.

Unbalanced tokens, check your syntax

KL Pirmin Bertle A Muerte
Archiv Bertle
Pirmin bei der Wiederholung von "A Muerte" in Siurana.

Auf eurem Trip hast du ja wieder viel Gelegenheit zum Anreißen. Oder wirst du dann auch deinen Routenkonsum etwas zurückstellen? "Ich werde mich eher auf Qualität als auf Quantität konzentrieren. Außerdem reizt es mich immer mehr, neben dem reinen Schwierigkeitsklettern weitere Ausdrucksformen für diesen Sport zu finden, wie eben das Fotografieren oder das Schreiben und so zu versuchen, die Begeisterung auch an Andere weiterzugeben."

Manche Leute betrachten dieses "Weitergeben" kritisch. Gehörst du nicht zu denen, die finden, dass schon genug Leute am Fels sind?
Es wäre eine ziemlich egoistische Herangehensweise, meinen persönlichen Schlüssel zur Glückseligkeit für mich selbst behalten zu wollen. Außerdem hätte ich niemanden, der mich sichert und auch niemanden, der sich für unser Buchprojekt interessiert..." (lacht)

Nochmal zu deiner Person. Was wird bei all diesen Projekten eigentlich aus dem Pirmin, der in einer Höhle haust, sich nur von Pasta und schweren Routen ernährt und dabei wie die Stressresistenz in Person aussieht?
(Lacht) "Du hast recht, der geht zurzeit ein bisschen unter. Aber das ist wirklich ein Ding, das ich mir von unserer Reise wünsche. Mal wieder vollkommen runterzukommen und nicht für irgendwelche Ziele, sondern nur für die Gegenwart zu leben. Das gilt dann auch für Ziele wie die Länge einer Routenliste! Dieses "Geticke" ist eh eine schlimme Angewohnheit. Jederzeit irgendwo ein schweres Projekt, ständig ganze Tage am Fels, ständig leistungsfähig sein. Das ist fast so schlimm wie Wettkampf. Ich schätze es eigentlich sehr, dass es bei ein paar Stunden Bouldern in der Halle egal ist, in wie übernächtigtem Zustand man da ankommt. Fit bleibt man da ja auch."

Werden wir dich also nicht als lebenslangen, professionellen Routensammler sehen?
Sicherlich nicht lebenslang. Aber wenn ich mich die nächste Zeit weiter so entwickle, wie im letzten Jahr und wenn ich dann noch jemanden finde, der mich dabei finanziell unterstützt, sag ich nicht nein. Es gibt aber auch sehr viele andere schöne Dinge im Leben."

Letzte Frage. Ein Wunsch an dein Leben?
"Dass es mir immer wieder Dinge zeigt, wie das Klettern, die man so viel betreiben kann, wie man will und die trotzdem nie langweilig werden."

Kurz-Info Pirmin

KL Pirmin Bertle Portrait
Archiv Bertle
Pirmin rechnet sich "Chancen auf das erfüllte Leben" aus.

Daten: 1985; 1,84; 72; blond und blau
Wurzeln: Von 1985 bis 2006 in Eglfing am Staffelsee
Umgetopft: Seit 2006 Wahlwestschweizer (Fribourg)
Profession: Bachelorpsychologe
Passion: Felsbelagerer, Fotograf, Schreiberling
Kletterwurzeln: Seit 1999 Gardasee und Kochel, seit 2006 Charmey
Liebste Orte: Siurana, Tarn, Céüse
Fließende Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Holpernde Sprachen: Bayrisch, Schweizerdeutsch
Unterarmumfang (UU): 28cm
Wadenumfang (WU): 34cm
Heuschreckenindex (UU/WU): 0.824

Weitere Artikel:

KL_Laos_Schoeffl_Cover (jpg)
Welt
KL Finger Tapen fürs Klettern - teaser
Szene
Zur Startseite
Szene Szene Jimmy Webb Erstbegehung, Bouldern USA Boulder Erstbegehungen Jimmy Webb Boulder

Jimmy Webb on Fire: Dieser Boulderfilm (33Min) zeigt den US-Boulderer beim...

Mehr zum Thema Klettern
Magazin KLETTERN 6-2019
Szene
kl-gefaelschte-ausruestung-unzertifiziertes-kletterseil-al-nasr-2019-w2_26990-2f-teaser (jpg)
Szene
kl-klettern-in-irland-tradklettern-am-meer-c-david-flanagan-_9698 (jpg)
Welt
Robert Leistner klettert die Vertreibung der letzten Idealisten 12a im Elbsandsteingebirge
Szene