Teil des
KL Deutsche Sporthochschule Köln Logo Deutsche Sporthochschule Köln

Umfrage zum ökonomischen Wert von Klettergebieten

Welche Zahlungsbereitschaft legen Outdoorsportler an den Tag, wenn es um ein Klettergebiet geht? Eine Umfrage will dies ergründen.

Marc Steinke von der Deutschen Sporthochschule Köln versucht herauszufinden, ob und wieviel eine Kletterregion ihren Nutzern wert ist.

Dabei möchte der Diplomand herausfinden, "welche Präferenzen die Zielgruppen (Kletterer und Mountainbiker) hinsichtlich ihres jeweiligen Naturraums haben". Die Zielgruppe sind Kletterer und Mountainbiker, die anschließend auch untereinander verglichen werden sollen. "Dies soll Aufschluss darüber geben, ob die Zielgruppen in Bezug auf Naturschutzeinstellung differenziert betrachtet werden sollten oder ob es zielgruppenübergreifende Präferenzen gibt."

Wie immer gilt: Je mehr Menschen mitmachen, desto solider ist die Datengrundlage der Studie. Daher bittet Marc alle Kletterer um Mithilfe. Das Ausfüllen der Umfrage dauert ungefähr 10 Minuten.

Hier geht es direkt zur Umfrage für Kletterer

Hier geht es zur Umfrage für Mountainbiker

Wir sind schon auf die Ergebnisse gespannt.

Zur Startseite
Szene Szene Kletterwettkampf: Alexander Megos beim Lead-Weltcup in Chamonix Weltcups Sportklettern Lead-Weltcups 2019

Hier gibt's Videos & Ergebnisse der Lead-Weltcups 2019. Nach Villars...

Mehr zum Thema Bilder vom Berg
KL Bouldern in den Grampians / Grampians von Sperrung bedroht
Szene
KL Titel KLETTERN 4-2019 TEaser Querformat
Szene
KL Adam Ondra klettert Disbelief 9b in Canmore
Szene
KL Babsi Zangerl & Jacopo Larcher klettern Odyssee 8a+,1400m an Eiger Nordwand
Szene