KL Moro & Lunger Pik Pobeda The North Face

Winter-Besteigung Pik Pobeda in Sibirien

Simone Moro & Tamara Lunger besteigen Pik Pobeda (3003m)

War dies Winterbesteigung des kältesten Gipfels der Welt? Vermutlich. Leider lässt uns der Clip nicht wissen, wie kalt es genau war. Doch mit bis zu minus 70 Grad ist die Gegend um den Pik Pobeda in Sibirien schon ganz schön eisig.

Die italienischen Profi-Bergsteiger Tamara Lunger und Simone Moro klettern im Winter auf den Pik Pobeda.

Zur Startseite
Szene Szene Fred Nicole Erstbegehung Rocklands Kletternews Wer hat was geklettert?

Kletternews – dabei: Fred Nicole, Jakob Schubert, Marvin Winkler, Hazel...

Mehr zum Thema Bergsteigen
DAV Expedkader Frauen Expedition Indien
Szene
Hilaree Nelson und Jim Morrison gelingt die erste Skibesteigung des Lhotse (8516m)
Szene
KL Lawine Zinal Schweiz
Sicherheit
KL David Lama 2018
Szene