KL Bouldern in den Grampians / Grampians von Sperrung bedroht Grampians Access Working Group

Klettergebiet Grampians von Sperrung bedroht

Die australischen Grampians sind von einer Sperrung bedroht. Hier geht's zur Petition, die das Klettergebiet retten will.

Das Klettergebiet Grampians ist von einer Sperrung bedroht. In erster Linie geht es der Nationalparkverwaltung in Victoria anscheinend um den Schutz vor Waldbränden und den Schutz von kulturell und geologisch wertvollen Gebieten.

Petition unterschreiben: Stop climbing from being banned in the Grampians - www.change.org

Die lokalen Kletterer stehen mittlerweile in Verhandlungen mit der Parkverwaltung (siehe savethegrampians.org). Sie bitten weiterhin um Unterschriften für die Petition, um zu zeigen, dass die Grampians eine wichtige Rolle als Kletterdestination spielen und um ihren Verhandlungen mehr Gewicht zu geben.

Alexander Megos mobilisiert für die Grampians

Unterdessen wird gebeten, sogenannte Special Protection Areas, also speziell geschützte Zonen, weitläufig zu meiden und nur an den einschlägigen Stellen zu campen. Lagerfeuer und Rauchen sind wegen Brandgefahr absolut verboten. Nicht alle Kletterer würden sich an diese Regeln halten und damit die Verhandlungen um das Klettergebiet Grampians gefährden.

Daher sei hier noch einmal daran erinnert, dass das Beklettern von Felsen keine Selbstverständlichkeit ist. Auch in Europa gilt es, Rücksichtnahme auf Natur und Anwohner zu nehmen sowie sich an die Spielregeln zu halten.

Petition unterschreiben: Stop climbing from being banned in the Grampians - www.change.org

Video: Klettern in den Grampians

KL Sportklettern bei Chamonix Sarah Burmester
Szene
Zur Startseite
Szene Szene Jimmy Webb Erstbegehung, Bouldern USA Boulder Erstbegehungen Jimmy Webb Boulder

Jimmy Webb on Fire: Dieser Boulderfilm (33Min) zeigt den US-Boulderer beim...

Mehr zum Thema Bilder vom Berg
Jugend-WM Klettern 2019
Szene
Jacopo Larcher
Szene
Kletter-Ausrüstung 2020
Szene
Magazin KLETTERN 6-2019
Szene