Teil des
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8876 (jpg) Archiv Jan Hojer
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8857 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-einfingrige-Hangwaage-20121220_JanHojer_15-58-02 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8765 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-20120602_Vail_00-45-48 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-20120603_Vail_02-16-13 (jpg) 12 Bilder

Mit 16 Deutscher Meister, mit 18 "Action Directe": Jan Hojer Interview

"Ich trainiere nur selten mehr als 15 Stunden pro Woche" - Jan Hojer im Interview

Jan Hojer gehört zu den größten Kletter-Bewegungstalenten Deutschlands. In diesem Interview: Jan Hojer erklärt seine Einstellung zum Training und welche Kletter-Disziplin er niemals ausüben wird.

Jan Hojer gehört nicht nur zu den stärksten Kletterern Deutschlands - sondern weltweit. Beim Bouldern in den Rocklands flashte er 2012 mit "El Corazon" (Fb 8b) oder "Green Mamba" (Fb 8a+/8b) schon härtere Nummern als viele Boulderer überhaupt jemals klettern werden. Im Wettkampf zeigte Jan Hojer mit dem Dritten Platz beim Boulder-Weltcup in Vail (Bericht & Video hier) und mit Rang Fünf bei den Weltmeisterschaften, dass er zur absoluten Weltspitze gehört.//

Mit 16 Deutscher Meister, mit 18 Action Directe: Wo und wie wird man so stark?
Wo man so stark wird, ist leicht zu beantworten! Seitdem ich vor mittlerweile schon neun Jahren mit dem Klettern angefangen habe, habe ich gefühlte 99 Prozent meiner Trainingseinheiten in der Frechener Kletterhalle „Chimpanzodrome“ absolviert. Und obwohl ich mich immer eher auf mein Bauchgefühl verlassen habe, als den Weisheiten irgendwelcher Kadertrainer Glauben zu schenken (ob aus gutem Grund oder Bequemlichkeit sei mal dahingestellt), konnte ich mich nicht dagegen wehren, mich in diesem Umfeld als Kletterer weiterzuentwickeln.

Du hattest einen genialen Sommertrip nach Südafrika letztes Jahr und hast dort in kurzer Zeit jede Menge harte Boulder abgeknipst. Welche Erinnerungen bleiben da vor allem hängen?

Für mich war der Rockland-Trip in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer. Nicht nur weil ich drei tolle Wochen mit Freunden verbringen konnte oder viele Boulder wiederholt habe, von denen ich spätestens seit dem Film „Progression“ geträumt habe. Besonders verbinde ich mit diesem Urlaub das befreiende Gefühl nach dem Abitur, endlich die Zeit zu haben, die ich mir während meiner Schulzeit immer herbeigesehnt habe. Außerdem durfte ich die Bekanntschaft vieler „Kletterstars“ wie Daniel, Nalle, Dave oder Carlo machen, von denen ich früher bestimmt Poster und Autogrammkarten über meinem Bett hängen gehabt hätte, wenn es die gegeben hätte.

KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-einfingrige-Hangwaage-20121220_JanHojer_15-58-02 (jpg)
Udo Neumann
Jan "Ungehojer" Hojer demonstriert den Biestmodus am Griffbrett.


Warum lief’s bei dir so gut, was waren für dich die Höhepunkte dort?

In den Rocklands hat sich jede einzelne Session ausgezahlt, die ich je am Campusboard verbracht habe. Der athletische Stil des südafrikanischen Sandsteins kommt meinem Kletterstil sehr entgegen, und die im Vergleich zu Fontainebleau eher simplen Probleme eignen sich hervorragend, um physisch schwere Probleme in vergleichsweise kurzer Zeit abzuhaken.

Für den Film über deine Südafrika-Boulder bist du im Internet auch kritisiert worden. Was sagst du deinen Kritikern?

Bei den 20.000 Leuten, die sich das Video schon angesehen haben, hätte es mich auch sehr gewundert, wenn niemand etwas auszusetzen hätte. Manche finden, dass ich mehr Landschaftsaufnahmen hätte einbauen sollen, andere stören sich daran, dass kein Boulder aus mehr als einer Perspektive gefilmt wurde. Die Erklärung ist eine ganz einfache. Es war nie meine Absicht, einen echten Kletterfilm zu drehen. Ich hatte nur eine Kamera dabei, weil sich viele meiner daheimgebliebenen Freunde dafür interessiert haben, wie ich mich wohl in den ganzen Bouldern anstelle. Als ich dann wieder zurück in Deutschland war, dachte ich, dass ein Teil des Filmmaterials vielleicht auch für andere Leute interessant sein könnte, und so wurden die Begehungen bei ein, zwei Bier zusammengeschnitten und hochgeladen.

(Noch ein imposantes "Urlaubsvideo" gibt's hier: Jan Hojer bouldert in Fontainebleau)

Auf der nächsten Seite: Jan Hojer über Klettern versus Bouldern, seine Ziele 2013 und den Kletterer, mit dem er aus Style-Gründen tauschen würde...

Video: Jan Hojer bouldert "The Island" (FB 8b+) in Fontainebleau

Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video
Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video

Mehr:

Die besten Bilder vom Petzl Roctrip in Argentinien (2012)

KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg)
KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5035 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5093 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5265 (jpg) 18 Bilder

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder

Boulderworldcup in Vail 6. und 7. Juni 2008

Vail-Crowd (jpg)
Vail-Crowd (jpg) Vail-WoodsPrust (jpg) Vail-VermutlAudreyHsu (jpg) Vail-FranzosKante (jpg) 12 Bilder

"Wenn ich die Wahl hätte, mit einem Kletterer meiner Wahl zu tauschen, dann..." - Jan Hojer im Interview

Drinnen oder draußen, Bouldern oder Klettern: Was macht dir mehr Spaß?
Am liebsten verbringe so viel Zeit wie möglich am Fels! Dabei ist es mir auch egal ob mit Seil oder Crashpad. Im letzten Jahr habe ich mehr Zeit in Bouldergebieten verbracht, da sich das besser mit den Wettkämpfen verbinden ließ, die ich ausschließlich ohne Seil bestritten habe. Für mich ist die Kombination von Wettkämpfen und Felsklettern ideal, um meine Motivation langfristig hochzuhalten.

Hat dein persönlicher Background etwas mit dem Klettern zu tun?

In den ersten Jahren war meine Schwester, mit der ich gleichzeitig angefangen habe zu klettern, meine feste Kletterpartnerin. Zu dem Zeitpunkt waren wir noch die einzigen Kletterbegeisterten in der Familie, doch nach und nach konnten wir zuerst unsere Mutter und später weitere Verwandte für den Sport begeistern.


Welche Ziele hast du aktuell im Klettern oder Bouldern? Von welchen Routen träumst du?

Momentan bin ich extrem motiviert, die komplette Boulder- Weltcup-Saison 2013 mitzumachen, und hoffe, viele Finals mitklettern zu dürfen und vielleicht sogar meinen ersten Weltcupsieg feiern zu können. Natürlich habe ich auch viele Projekte am Fels und leider noch überhaupt keine Ahnung, was ich gegen die exponentiell steigende Anzahl meiner Projekte, vor allem in Fontainebleau, machen soll. Immer wenn ich es dann doch mal schaffe, eines meiner Langzeitprojekte abzuhaken, entdecke ich gleich mehrere neue Probleme, für die keine Lösung weiß oder einfach zu schwach bin.

Bilder von Jan Hojer beim Bouldern (Wettkampf & Rocklands)

KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8857 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8857 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-einfingrige-Hangwaage-20121220_JanHojer_15-58-02 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8765 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-20120602_Vail_00-45-48 (jpg) 12 Bilder
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8829 (jpg)
Archiv Jan Hojer
Jan Hojer beim Bouldern in den Rocklands.

Welche Art von Kletterei reizt dich gar nicht?
Für mich gibt es keine Gesteinsart oder Disziplin, die ich kategorisch für mich ausschließen würde, obwohl ich mich zumindest in naher Zukunft nicht so richtig als Alpinist oder Eiskletterer sehe. Ah, STOP! Eine „Disziplin“ habe ich vergessen! Hiermit verspreche ich, dass ich NIEMALS als Speedkletterer enden werde!!

Bist du auch schon an Routen oder Bouldern verzweifelt? Ärgert es dich sehr, wenn mal was nicht klappt?
Ich habe aufgehört, die Routen und Boulder zu zählen, an denen ich gescheitert bin. Diesen Sommer habe ich zum Beispiel 20 Tage in 3 Degrees of Separation (eine 9a in Ceüse) investiert, ohne mich mit einem Durchstieg belohnen zu können. Natürlich sind solche Erfahrungen erst mal frustrierend, aber im Nachhinein vielleicht noch viel wertvoller als schnelle Erfolge in Routen oder Bouldern, die vielleicht genau so schwer bewertet sind, mit denen man aber nie so viele Erinnerungen verbinden wird.

Deine Freundin Lulu Deubzer klettert auch sehr gut. Muss sie das, um deine Freundin zu sein?

Ja, das muss sie! Bei jedem Bewegungsfehler weiß sie, dass ihr ein Singledasein droht!

Wie sieht dein Trainingspensum heute aus?

Zum Glück habe ich früh genug erkannt, dass das Trainingspensum eines guten Routenkletterers nicht mit der Zeit übereinstimmt, die ich wöchentlich in Training investieren möchte. Beim Bouldern sind glücklicherweise längere Ruhephasen von Nöten, so dass ich sogar in Phasen der Wettkampfvorbereitung nur selten mehr als 15 Stunden pro Woche trainiere.

Welche Kletterer bewunderst du, welche regen dich auf?

Jeder Kletterer, der Adam Ondra nicht bewundert, hat nicht erkannt, worum es in diesem Sport geht! In Sachen Effizienz, Technik und Bewegungsgefühl ist Adam vermutlich jedem anderen überlegen. Wenn ich allerdings die Wahl hätte, mit einem Kletterer meiner Wahl zu tauschen, würde ich mich vermutlich trotzdem für Tyler Landman entscheiden in dem Wissen, im Vergleich zu Adam etwas Bewegungsgefühl gegen Style einzutauschen.

Danke Jan!

Video: Jan Hojer in The Island (Fb 8b+) in Fontainebleau

Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video
Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video

Auf der nächsten Seite: Jan Hojer - Facts

Mehr:

Die besten Bilder vom Petzl Roctrip in Argentinien (2012)

KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg)
KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5035 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5093 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5265 (jpg) 18 Bilder

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder

Boulderworldcup in Vail 6. und 7. Juni 2008

Vail-Crowd (jpg)
Vail-Crowd (jpg) Vail-WoodsPrust (jpg) Vail-VermutlAudreyHsu (jpg) Vail-FranzosKante (jpg) 12 Bilder

Vita von Jan Hojer

Jan Hojer trifft man in "seiner" Kletterhalle Chimpanzodrome in Frechen bei Köln an oder in einem Kletter- oder Bouldergebiet dieser Welt. Hier gibt's den Überblick über das an sportlichen Höhepunkten reiche Leben des Jan Hojer.

Geboren: am 9. Februar 1992 in Köln
Ausbildung: Abitur

Kletter-Highlights Wettkampf:
2007: Deutscher Meister Jugend B, 4. Platz Jugendweltmeisterschaft
2008: Deutscher Meister
2011: Deutscher Bouldermeister
2012: 3. Platz Boulderweltcup Vail, 5. Platz Weltmeisterschaft Bouldern

Kletter-Highlights Fels:
Action Directe (11), Frankenjura; Bah Bah Black Sheep (8c+), Ceüse; Zona 0 und Pati pa mi (beide 8b, onsight), Siurana
Boulder-Highlights:
Alleine 2012 zahllose harte Boulder in Südafrika (siehe unten) und im Magic Wood, darunter Topboulder wie The Never Ending Story (Fb 8b+) und Riverbed (Fb 8b)

Sponsor: Mammut

Bilder von Jan Hojer beim Bouldern (Wettkampf & Rocklands)

KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8857 (jpg)
KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8857 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-einfingrige-Hangwaage-20121220_JanHojer_15-58-02 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-priv-IMG_8765 (jpg) KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-20120602_Vail_00-45-48 (jpg) 12 Bilder

Abriss der Ticklist von Jan Hojer aus den Rocklands, Südafrika

KL-Jan-Hojer-c-Udo-Neumann-20121220_JanHojer_17-04-37 (jpg)
Udo Neumann
Jan Hojer, aka Ungehojer.

18 Tage weilte Jan im Sommer 2012 in Südafrikas Rocklands, und konnte dort seine Power gut an den perfekten Sandstein bringen. Seine Ticklist ist unglaublich lang, und nur, damit ihr einen Eindruck bekommt, hier die Liste Boulder ab 8a+ aufwärts, die Jan dort abdrückte (immer dran denken: Bei 8c+ endet die Boulderskala):
Sky (8B+), Derailed (8B/B+), Golden Shadow (8B+), The Vice (8B), El Corazon (8B, flash), Green Mamaba (8A+/8B, flash), Brown Shadow (8A+, flash), In between dreams (8A+), Nutsa (8A+), Oral Office (8A+)

Video: Jan Hojer in The Island (Fb 8b+) in Fontainebleau

Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video
Jan Hojer The Big Island Fontainebleau Video

Mehr:

Die besten Bilder vom Petzl Roctrip in Argentinien (2012)

KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg)
KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5189 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5035 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5093 (jpg) KL-Petzl-Roctrip-2012-La-Fouche-ARGENTINARTBD-5265 (jpg) 18 Bilder

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder

Boulderworldcup in Vail 6. und 7. Juni 2008

Vail-Crowd (jpg)
Vail-Crowd (jpg) Vail-WoodsPrust (jpg) Vail-VermutlAudreyHsu (jpg) Vail-FranzosKante (jpg) 12 Bilder
Zur Startseite
Szene Szene Kletterwettkampf: Alexander Megos beim Lead-Weltcup in Chamonix Weltcups Sportklettern Lead-Weltcups 2019

Hier gibt's Videos & Ergebnisse der Lead-Weltcups 2019. Nach Villars...

Mehr zum Thema Klettertraining
Claire Buhrfeind Core-Training
Training
kl-klettern-ein-grad-schwerer-sarah-klettert-teaser-n-16-12-23-Waldau-Edelrid-Ohm-127 (jpg)
Training
kl-beweglichkeit-bouldern-klettern-19-02-12-Lulu-Roccadion176-aufmacher-n (jpg)
Training
KL Titel KLETTERN 4-2019 TEaser Querformat
Szene