Teil des
KL Florian Behnke in "New Age" (8a+) Xandi Kreuzeder

Kletterer der Woche - Florian Behnke

Florian Behnke

Florian Behnke klettert seit nicht einmal zehn Jahren, ist aber voll infiziert. Seit einem Jahr geht er nur noch klettern.

Name: Florian Behnke
Geburtsdatum und -ort: 25.2.1983 in Würzburg
Wohnort: Waltenhofen im Allgäu
Ich klettere seit: 1997
Sponsoren: Mammut ,Raichle, Ajungilak, Bergsport Maxi

Meine Motivation gründet sich auf:

Das Erleben und Genießen intensivster Momente in dieser steilen Parallelwelt, welche mir Kraft und Glück genauso wie Lebensfreude für die „alltägliche“ Welt fernab von Überhängen, Dächern und Felsen bescheren…

Hier trifft man mich häufig an:

An den Konglomeratfelsen des Falkensteins im gelobten Land der grünen Berge und hellbraunen Kühe…

Meine Lieblingsklettergebiete:

Arco, weil es hier noch was anderes gibt außer schöne Felsen

KL Florian Behnke in "La Fiesta"
Xandi Kreuzeder
Intensive Momente in "La Fiesta de los Biceps" (7a, 9 Seillängen) auf Riglos.

Dafür muss ich mich anstrengen:

Meine erste 8b+, fast mehr als für mein erstes Staatsexamen...

Mein Tipp an Kletter-Anfänger:

Seid geduldig, lernt euren Körper zu spüren, und macht das, was ihr nicht so gut könnt.

Warum klettern?

Weil es dort Augenblicke gibt, in denen man alles, wirklich alles, auch die belastenden Dinge vergisst und nur für den Moment lebt, so intensiv wie es nur wenige Menschen tun und erleben dürfen.

Mein letzter Erfolg, und wie es dazu gekommen ist:

Rotpunktbegehung in neun Stunden im Dauerregen von Hotel Supramonte
(8b)... und das nur weil es einer meiner tiefsten Wünsche war.

Mein Motto:

Lieber auslassen als fliegen

Meine Musik:

Spanische Musik, weil ich hierin Entspannung sowie Erinnerung an jemand ganz besonderen erfahre…

KL Florian Behnke shirtless
Xandi Kreuzeder

Mein Lieblingsessen:

Schwertfisch und Kinderschokolade

Meine Helden:

Leute, die gut sind in dem was sie tun und trotzdem Mensch geblieben sind; genauso wie der steilen Welt Verfallene, für die es noch etwas anderes gibt als das Leben in der Senkrechten…

Wenn ich nicht gerade klettere, dann...

schlafe oder lerne ich.

Kann mir bitte jemand erklären, warum...

ich in 3 Monaten zu Arbeiten anfangen muss?

Ich glaube an...

die Kraft der Intuition weil sie mir ein intensiveres Leben schenkt.

Weiterlesen:

KL Stefan Danker Jugendeuropacup
Szene
KL Nackenschmerzen vom Sichern beim Klettern -TEASER
Training
KL Julia Winter
Szene
Zur Startseite
Szene Szene OD Hauptsache raus Podcast - mit Text und Grafik „Hauptsache raus!“ - Podcast hier anhören News

OUTDOOR-Podcast: Wissenswertes und Kurioses rund ums Wandern, Abenteuer...

Mehr zum Thema Bilder vom Berg
KL Bouldern in den Grampians / Grampians von Sperrung bedroht
Szene
KL Titel KLETTERN 4-2019 TEaser Querformat
Szene
KL Adam Ondra klettert Disbelief 9b in Canmore
Szene
KL Babsi Zangerl & Jacopo Larcher klettern Odyssee 8a+,1400m an Eiger Nordwand
Szene