Teil des
KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Bruno-Marchisio (jpg) Bruno Marchisio
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg)
KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012-
KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg)
KL-Wunderkinder-Mirko-Caballero-Petit-Tom-8a+-Ceue-ph-Aleya-Caballero (jpg) 12 Bilder

Starke Kinder im Klettersport

Brooke, Ashima, Tito - die starken Kletterer von morgen (heute)

Sie klettern und bouldern wie die Großen - nur schwerer! Von Brooke Raboutou bis Tito Traversa: Wir zeigen die aktuell starken Kletterkinder.

Seit Chris Sharma mit 15 Jahren Necessary Evil (5.14c) erstbegangen hat, ist immer wieder die Rede von Wunderkindern. David Lama hat seinerzeit mit 11 seine erste Route im Grad 8b geklettert, mit 13 gelang ihm schon eine 8c. Auch Adam Ondra darf in dieser Aufzählung nicht fehlen: Er kletterte seine erste 9a im Alter von 13 Jahren.

Die starken Kinder werden immer jünger. In diesem Frühjahr sind jedenfalls wieder einige neue Altersrekorde gefallen. Ashima Shiraishi (mittlerweile 11 Jahre alt) hat im Alter von 10 Jahren mit dem Boulder Crown of Aragorn (V13) in Hueco Tanks eine Hürde gerissen, Tito Traversa geht ebenfalls ab wie eine Rakete, und Brooke Raboutou hat als 11-Jährige eine 11- (oder 8c) klettern können. Da kann man fast nur noch den Kopf schütteln.

Das Auftauchen dieser überstarken Kinder lässt sich auf verschiedene Faktoren zurückführen, vor allem natürlich auf kletternde Eltern, die ihren Nachwuchs früh zum Klettern bringen. Außerdem gibt es viel mehr Kletterhallen und teilweise sogar Trainingsgruppen für Kids als früher. Kennzeichnend für die hier vorgestellten Kletterkinder ist allerdings, dass alle das Klettern innig lieben und stark motiviert sind. Und warum auch nicht - schließlich sind wir "Großen" das ja auch!

Auf den nächsten Seiten (und in der Fotostrecke oben) zeigen wir die starken Kinder, die mit ihrer Power derzeit von sich reden machen - und das hoffentlich auch noch in Zukunft tun werden. Viel Spaß beim Staunen.

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder

Steckbrief: Ashima Shiraishi (11 Jahre)

Ashima Shiraishi hat in einem New Yorker Park an einem Felsblock mit sechs Jahren das Klettern (Bouldern) begonnen. Weil sie so begeistert und talentiert bei der Sache war, brachte ihr Vater sie irgendwann in eine Kletterhalle. Heute ist sie elf Jahre alt, in der Kletterszene berühmt, und dank ihres Alters sogar darüber hinaus. 2011 war sie in dem Reelrock-Film "Obe und Ashima" zu sehen, der die Geschichte erzählt von Ashima Shiraishi, Klettertalent, und Obe Carrion, Ex-Rockstar und Klettertrainer.

Name: Ashima Shiraishi
Wo lebst Du? New York City (USA)
Wann und wo bist Du geboren? 3. April 2001, New York City
Wie groß bist Du (in cm)? 138 Zentimeter
Wann hast Du das Klettern angefangen? Mit 6 Jahren.
Haben Deine Eltern geklettert? Nein, gar nicht.
Was ist das Besondere am Klettern? Es ist ein Sport, bei dem man am Fels irgendwie tanzt.
Welche Art der Kletterei magst Du am liebsten? Wahrscheinlich Bouldern.

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder
KL-Wunderkinder-Ashima-Shiraishi-ph-Jason-Kehl (jpg)
Jason Kehl
Ashima alias "Little Ninja" in Hueco Tanks.

Trainierst Du systematisch? Bestimmt nicht.
Worauf bist Du besonders stolz in Deiner Kletter-Laufbahn? Ich bin stolz auf Crown of Aragorn (V13), der Boulder, den ich in Hueco Tanks klettern konnte, weil die Jüngste bin, die so schwer klettern konnte. Außerdem habe ich in den Rocklands in Südafrika Black Demon (V11) geflasht und mit Steady Plums Direct einen weiteren V13-Boulder klettern können.
Was ist Dein Lieblingsessen? Japanisch, ich bin ja japanisch (grinst).
Was ist Deine Lieblingsmusik? Hiphop oder Rock
Was willst Du machen, wenn Du mal groß bist? Ich will um die Welt reisen und klettern und hoffentlich bei Olympia gewinnen, wenn Klettern olympisch wird.

Ashima, vielen Dank!

Trailer: Obe & Ashima

Bilder von Ashima im Rahmen der Reelrock-Filmtour

Reel Rock Filmtour 2012

KL-Reel-Rock-Film-12-RR_DawnWall_CR02 (jpg)
KL-Reel-Rock-Film-12-RR_DawnWall_CR02 (jpg) KL-Reel-Rock-Film-12-RR_DawnWall_JL03 (jpg) KL-Reel-Rock-Film-12-RR_DawnWall_CR03 (jpg) KL-Reel-Rock-Film-12-Obe1 (jpg) 13 Bilder

Video: Ashima Shiraishi trainiert in der Kletterhalle

Auf der nächsten Seite: Tito Traversa (11 Jahre)

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder

Steckbrief: Tito Traversa (11 Jahre)

Tito Traversa hat für sein Alter schon ziemlich viele Klettermeter angehäuft. Und auch schon einige stolze Begehungen: So gelang ihm mit 'Sarsifal' in Tetto di Sarre seine erste 8b+, und so einige Zehner stehen bereits auf seiner Ticklist. Im Sommer gelang ihm in Margalef eine Onsight-Begehung von 'La Perdonavidas' (8a).

Name: Tito Traversa
Wo lebst Du? In Ivrea, bei Turin (Italien)
Wann und wo bist Du geboren? 22. April 2001 in Ciriè bei Turin
Wie groß bist Du (in cm)? Nur ungefähr 142 Zentimeter, leider.
Wann hast Du das Klettern angefangen? Ich habe 2007 mit dem Klettern angefangen, da war ich sechs Jahre und vier Monate alt.
Haben Deine Eltern geklettert? Ja, mein Vater.
Was ist das Besondere am Klettern? Das ist nicht so einfach zu erklären. Da ist der Wunsch zu klettern, wenn ich vor einer Route stehe. Ich muss dann sofort klettern und wenn ich losklettere, ist das ein ganz besonderes Gefühl. Da ist nur der Fels und ich; ich muss die richtigen Bewegungen jedes Mal finden, jedes Mal ist es anders bei den verschiedenen Felsen oben anzukommen. Aber beim Klettern geht es nicht nur darum, sondern um diese wunderschönen Orte, die Natur, die Leute, neue Freunde...

KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Margalef.jpg
Giovanni Traversa
Tito Traversa klettert in Margalef im Norden Spaniens.

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder

Welche Art der Kletterei magst Du am liebsten?
Im Moment mag ich alles. Ich gehe hauptsächlich draußen klettern, aber ich gehe auch gerne Bouldern. Und ich mag auch Wettkämpfe am Plastik.
Trainierst Du systematisch? Ich trainiere zwei Mal die Woche (in der Schulzeit).
Was ist Dein Lieblingsessen? Pasta, Pizza und Fleisch.
Was ist Deine Lieblingsmusik? Rock, Metal, Blues…
Was willst Du machen, wenn Du mal groß bist? Wenn es geht, klettern!

Tito, vielen Dank!

Video: Tito Traversa in Sarsifal (8b+, 2 SL) in Tetto di Sarre

Video: Tito Traversa in "Je est un autre" (8b) in Castillon

Auf der nächsten Seite: Brooke Raboutou (11 Jahre)

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder

Steckbrief: Brooke Raboutou (11 Jahre)

Brooke Raboutou hat ihr Talent und ihre Kletter-Motivation vermutlich von ihren Eltern vererbt und mitgegeben bekommen: Robyn Erbesfield war Mitte der 90er Jahre eine der stärksten Wettkampf-Kletterinnen der Welt, Didier Raboutou ebenso: er hat sogar einen Sieg beim Arco Rockmaster auf dem Konto. Mit ihrer Begehung von 'Welcome to Tijuana' (8c) hat Brooke jüngst einen Meilenstein gesetzt - dass ihre Mutter die Route dann auch noch punkten konnte, hat indes kaum mehr Aufmerksamkeit erregt.

Name: Brooke Raboutou
Wo lebst Du? Boulder, Colorado (USA)
Wann und wo bist Du geboren? April 2001, Boulder
Wie groß bist Du (in cm)? 136 Zentimeter im Dezember, danach haben wir nicht mehr gemessen.
Wann hast Du das Klettern angefangen? Mit einem Jahr
Haben Deine Eltern geklettert? Ja, ich klettere viel mit meiner Mutter. Mein Vater klettert nicht mehr so viel, er geht viel Radfahren.
Was ist das Besondere am Klettern? Ich verbringe viel Zeit mit meinen Freunden beim Klettern und es macht Spaß, draußen zu sein und viel zu reisen.
Welche Art der Kletterei magst Du am liebsten? Ich mag Überhänge, weil man die Bauchmuskeln braucht und Körperspannung. Ich mag Klettern mit Seil und Bouldern gleich gern, weil es unterschiedlich ist und beides sehr viel Spaß macht.

KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou179866 (jpg)
Team ABC Boulder
Brooke ist am Fels und am Plastik stark unterwegs.

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder
KL-Wunderkinder-Ashima-Shiraishi-Brooke-Raboutou-Fb (jpg)
Archiv Raboutou
Ashima Shiraishi und Brooke Raboutou: Die derzeit stärksten 11-jährigen Kletterinnen der Welt in der "Brooklyn Boulders"-Kletterhalle.

Trainierst Du systematisch? Ja, beim Training in der Halle folge ich dem Trainingsplan von unseren Trainern, aber wenn ich draußen klettere dann klettere ich einfach mit meinen Freunden - ohne Plan!
Worauf bist Du besonders stolz in Deiner Kletter-Laufbahn? Beim Bouldern: Scrawny and Brawny, eine V10 in Joe's Valley - weil ich da drangeblieben bin und schließlich im Dunkeln durchgestiegen bin. Beim Seilklettern bin ich stolz auf meine erste 5.14a: God's Own Stone, weil ich nicht lange gebraucht habe, um sie zu klettern. Und natürlich Welcome to Tijuana, meine erste 8c!
Was ist Dein Lieblingsessen? Hähnchen, Reis und Grüne Bohnen und alle Desserts.
Was ist Deine Lieblingsmusik? Taylor Swift
Was willst Du machen, wenn Du mal groß bist? Ich weiß nicht, vielleicht will ich Kletter-Trainer werden.
Brooke, vielen Dank!

Brooke gehört zum Team ABC Boulder, das ins Leben gerufen wurde, um Kindern Unterstützung und Training fürs Klettern zu bieten//

Video: Brooke Raboutou - It's a girl's thing

Video: Brooke Raboutou im Halbfinale ABS Youth Nationals 2011

Auf der nächsten Seite: Shawn Raboutou (14 Jahre)

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder

Steckbrief: Shawn Raboutou (14 Jahre)

Shawn Raboutou, der ältere Bruder von Brooke, kommt ebenso wie seine Schwester in den Genuss, Topkletterer als Eltern zu haben, die gerne mit ihren Kindern am Fels unterwegs sind und sie nach Kräften fördern. Seine erste 8c kletterte er 2011, doch hat er auch schon schwere Boulder gezogen.

Name: Shawn Raboutou
Wo lebst Du? Boulder, Colorado (USA)
Wann und wo bist Du geboren? 19. April 1998, Toulouse
Wie groß bist Du (in cm)? 159 Zentimeter
Wann hast Du das Klettern angefangen? Mit 7 bin ich das erste Mal vorgestiegen, aber ich habe schon davor geklettert.
Haben Deine Eltern geklettert? Ja, sie sind Profi-Kletterer.
Was ist das Besondere am Klettern? Klettern ist so besonders, weil es so anders als andere Sportarten ist. Und man kann alle möglichen Orte auf der Welt dabei kennenlernen.
Welche Art der Kletterei magst Du am liebsten? Gerade bouldere ich am liebsten, weil ich den ganzen Sommer mit Seil unterwegs war.

KL-Wunderkinder-Shawn-Raboutou-abc
Team ABC Boulder
Shawn gelang "Welcome to Tijuana" (8c) schon letztes Jahr (2011).

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder
KL-Wunderkinder-Shawn+Brooke-Raboutou-ABC (jpg)
Archiv Raboutou / Courtesy of Team ABC Boulder
Next Generation: Shawn und Brooke Raboutou.

Trainierst Du systematisch? Nicht wirklich, ich mag beim Klettern lieber Abwechslung.
Worauf bist Du besonders stolz in Deiner Kletter-Laufbahn? Am meisten bin ich stolz auf Welcome to Tijuana (8c), weil mir die Route wirklich schwer gefallen ist.
Was ist Dein Lieblingsessen? Mein Lieblingsessen sind vermutlich Chips.
Was ist Deine Lieblingsmusik? Ich habe nicht wirklich Lieblingsmusik, ich höre viele verschiedene Sachen.
Was willst Du machen, wenn Du mal groß bist? Ich wäre gern Profi-Kletterer und Teilhaber bei ABC for Kids.

Shawn, vielen Dank!

Shawn gehört zum Team ABC Boulder, das ins Leben gerufen wurde, um Kindern Unterstützung und Training fürs Klettern zu bieten//

Video: Shawn Raboutou bei den ABS Youth Nationals 2011

Auf der nächsten Seite: Frederike Fell (11 Jahre)

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder

Steckbrief: Frederike Fell (11 Jahre)

Frederike Fell gehört zum hochmotivierten Kletternachwuchs in Deutschland. Wie die meisten der hier vorgestellten Kinder hat auch Frederike den Vorteil, dass ihre Elten sie zum Klettern und Bouldern mitgenommen haben - und im Gegensatz zu ihrer älteren Schwester ist sie nach wie vor begeistert vom Klettern. Derzeit bouldert sie hauptsächlich. Ihr Vater Oliver Fell sagt über sie: "Für uns ist es in erster Linie wichtig, dass Frederike ihren Spaß an dem Sport nicht verliert. Ansonsten trainiert sie eigentlich nicht besonders ehrgeizig, kann aber in entscheidenden Momenten unglaublich beißen."

Name: Frederike Fell
Wo wohnst Du? Bei Freising in der Nähe von München.
Wann und wo bist Du geboren? 29. Mai 2001 in Dachau.
Wie groß bist Du? 144 Zentimeter.
Seit wann kletterst Du? Das erste Mal klettern war ich, als ich vier Jahre alt war. In die Wettkampfgruppe der DAV Sektion Freising kam ich dann mit sieben Jahren.
Haben Deine Eltern geklettert? Ja, und sie bouldern immer noch.
Was gefällt Dir am Klettern? Eigentlich bouldere ich fast nur. Ich mag die verschiedenen Bewegungen beim Bouldern. Und das Training mit den anderen Wettkampfkindern. Und ich mag es, draußen zu sein.

KL-Wunderkinder-Frederike-Fell-ph-Olli-Fell_D307262 (jpg)
Oliver Fell
Frederike Fell bouldert am liebsten.

Next Generation - Climbing

KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg)
KL-Wunderkinder-klettern-Ashima-Shiraishi (jpg) KL-Wunderkinder-Tito-Traversa-Sarsifal-Bruno-Marchisio (jpg) KL-Wunderkinder-Brooke-Raboutou-7c+-Rodellar-2012- KL-Wunderkinder-Philipp-Gassner-Nosegrind-YT (jpg) 12 Bilder

Welche Art von Kletterei magst Du am liebsten?
Bouldern, und da lange Traversen.
Trainierst Du systematisch?
Nein. In der DAV Sektion Freising trainiert die Wettkampfgruppe nur einmal in der Woche. Und sonst gehe ich mit meinen Eltern in die Halle, oder bei uns zuhause - wir haben eine kleine Kletterwand im Speicher - trainieren, oder möglichst oft in Franken und Konstein bouldern.
Auf welche Kletterleistung bist Du besonders stolz?
Meine schwierigsten Boulder waren Dreamday (7b+) im Frankenjura, Tretboot (7b) im Frankenjura und vor kurzem konnte ich die Dschungelprüfung (7b) in Konstein klettern. Besonders stolz bin ich auf Dreamday, den Boulder habe ich vor zwei Jahren gemacht.
Was ist Dein Lieblingsessen? Selbstgemachte Pizza, Gummibärchen, Kirschen und Erdbeeren.
Was ist Deine Lieblingsmusik? "Standing Still" von Roman Lob und Lana Del Rey.
Was willst Du mal machen, wenn Du erwachsen bist? Weiß ich noch nicht.

Frederike, vielen Dank!

Aus Kindern werden Leute - oder Kletterer:

David Lama: Alpine Highlights

KL_Lama1 (jpg)
KL_Lama1 (jpg) KL_Lama4 (jpg) KL_Lama_Paciencia1 (jpg) KL_Lama_Paciencia3 (jpg) 8 Bilder

Adam Ondra in "Golpe de Estado" (9b) in Siurana

KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg)
KL_Golpe_VV_Adam1 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam2 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam4 (jpg) KL_Golpe_VV_Adam6 (jpg) 6 Bilder
Zur Startseite
Szene Szene Kletterwettkampf: Alexander Megos beim Lead-Weltcup in Chamonix Weltcups Sportklettern Lead-Weltcups 2019

Hier gibt's Videos & Ergebnisse der Lead-Weltcups 2019. Nach Villars...

Mehr zum Thema Klettertraining
Fingerkrafttraining nach Eva Lopez
Training
Claire Buhrfeind Core-Training
Training
kl-klettern-ein-grad-schwerer-sarah-klettert-teaser-n-16-12-23-Waldau-Edelrid-Ohm-127 (jpg)
Training
kl-beweglichkeit-bouldern-klettern-19-02-12-Lulu-Roccadion176-aufmacher-n (jpg)
Training