Ski im Test

Testbericht: Rossignol Strato 70TI

Dem Rossignol Strato 70TI fehlt es an Biss, auch könnte der Ski harmonischer sein.
Zu den getesteten Produkten

Technische Daten des Test: Rossignol Strato 70Ti

Preis: 700 Euro (inklusive Bindung)
Länge: 155-175 cm
Taillierung: 124-70-112 mm
Radius: 11 m (165 cm)

Performance

Fazit

So dynamisch der Gockel auf dem Strato 70Ti von Rossignol auch angeflogen kommt, in der Praxis fehlt es leider am absoluten Biss. Gleichzeitig erfordert der Ski die ständige Aufmerksamkeit des Fahrers, verlangt Kraft und häufiges Nachsteuern. Der Slalomcarver wirkt recht statisch in der Radiuswahl und könnte insgesamt harmonischer sein.

Der Rossignol Strato 70Ti ist für folgende Slalomcarver-Typen geeignet:
Prorider: 40 Prozent
Sportfahrer: 60 Prozent
Genießer: 40 Prozent

26.11.2010
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2010