Ski im Test

Testbericht: Fischer RC4 Superrace

Der Fischer RC4 Superrace lässt sich harmonisch steuern, doch dem Ski fehlt etwas das sportliche Potenzial.
Zu den getesteten Produkten

Technische Daten des Test: Fischer RC4 Superrace SC

Preis: 580 Euro (inklusive Bindung)
Länge: 150-170 cm
Taillierung: 117-67-99 mm
Radius: 15 m (170 cm)

Performance

Fazit

Für sportliche Allrounder, die gerne kürzere Radien im mittleren Tempobereich fahren, ist der Fischer RC4 Superrace SC eine gute Wahl. Mit wenig Krafteinsatz lässt sich der Ski einfach und harmonisch steuern. Sobald es jedoch etwas rasanter und kerniger zugeht, fehlen dem Carver das sportliche Potenzial und der letzte Biss.

Der Fischer RC4 Superrace SC ist für folgende Slalomcarver-Typen geeignet:
Prorider: 60 Prozent
Sportfahrer: 80 Prozent
Genießer: 40 Prozent

26.11.2010
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2010