Ski im Test

Testbericht: Blizzard RCS IQ

Der Blizzard RCS IQ schießt etwas über sein Ziel hinaus, der Ski ist extrem aggressiv präpariert.
Zu den getesteten Produkten

Technische Daten des Test: Blizzard RCS IQ

Preis: 499 Euro (inklusive Bindung)
Länge: 153-174 cm
Taillierung: 121-68-105 mm
Radius: 13,5 m (167 cm)

Performance

Fazit

Hellwach sollte man sein, wenn man sich auf den RCS IQ von Blizzard einlässt. Extrem aggressiv präpariert, schießt ein vom Gesamtkonzept wohl guter Ski leider ein wenig über das Ziel hinaus. In diesem Präparationszustand trauen sich wahrscheinlich nur Weltcup-Profis mehr als drei Abfahrten zu. Der Slalomcarver von Blizzard präsentiert sich sehr charaktervoll im Handling.

Der Blizzard RCS IQ ist für folgende Slalomcarver-Typen geeignet:
Prorider: 80 Prozent
Sportfahrer: 60 Prozent
Genießer: 20 Prozent

26.11.2010
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2010