Ski im Test

Testbericht: Movement Chill-Out (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Trotz seines recht geringen Gewichts überzeugt der Offpiste-Ski Movement Chill-Out im Skitest selbst bei hohen Geschwindigkeiten und in langen Radien durch seine enorme Laufruhe, Spurtreue und die präzisen Steuereigenschaften. Im Pisteneinsatz und bei kurzen Radien will er aktiv und mit etwas Nachdruck gefahren werden. Aufgrund seiner Leichtigkeit ist der Ski eine gute Option für Freeride-Touren.
Zu den getesteten Produkten

Im Pisteneinsatz und bei kurzen Radien will der Offpiste-Ski Movement Chill-Out aktiv und mit etwas Nachdruck gefahren werden. Unser Fazit im Skitest: Aufgrund seiner Leichtigkeit ist der Ski eine gute Option für Freeride-Touren.

Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Movement Chill-Out

Preis: 599,95 Euro
Länge: 169, 177, 185, 193 cm
Taillierung: 135-94-121 mm
Radius: * 19 m

* bei 185 Zentimeter.

Performance

Fazit

Trotz seines recht geringen Gewichts überzeugt der Offpiste-Ski Movement Chill-Out im Skitest selbst bei hohen Geschwindigkeiten und in langen Radien durch seine enorme Laufruhe, Spurtreue und die präzisen Steuereigenschaften. Im Pisteneinsatz und bei kurzen Radien will er aktiv und mit etwas Nachdruck gefahren werden. Aufgrund seiner Leichtigkeit ist der Ski eine gute Option für Freeride-Touren.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013