Ski im Test

Testbericht: Line SickDay 95 (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Seine wahre Bestimmung lässt der Offpiste-Ski Line SickDay 95 im Skitest bereits bei den ersten Schwüngen im verspurten und unverspurten Gelände aufblitzen. Hier präsentiert sich der Ski ebenso agil wie spurtreu und deckt die volle Bandbreite an Radien und Geschwindigkeiten problemlos ab. Im Pisteneinsatz fühlt er sich in mittleren Radien wohl, will hier jedoch aktiv gefahren werden.
Zu den getesteten Produkten

Hier präsentiert sich der Offpiste-Ski Line SickDay 95 ebenso agil wie spurtreu und deckt die volle Bandbreite an Radien und Geschwindigkeiten problemlos ab. Unser Skitest-Fazit: Im Pisteneinsatz fühlt er sich in mittleren Radien wohl, will hier jedoch aktiv gefahren werden.

Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Line SickDay 95

Preis: 499,95 Euro
Länge: 172, 179, 186 cm
Taillierung: 130-95-115 mm
Radius: * 18,2 m

* bei 179 Zentimeter.

Performance

Fazit

Seine wahre Bestimmung lässt der Offpiste-Ski Line SickDay 95 im Skitest bereits bei den ersten Schwüngen im verspurten und unverspurten Gelände aufblitzen. Hier präsentiert sich der Ski ebenso agil wie spurtreu und deckt die volle Bandbreite an Radien und Geschwindigkeiten problemlos ab. Im Pisteneinsatz fühlt er sich in mittleren Radien wohl, will hier jedoch aktiv gefahren werden.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013