Ski im Test

Testbericht: Völkl RTM 75iS

Foto: Völkl 11 Allroundcarver im planetSNOW-Test: Völkl RTM 75is
Noch etwas spritziger und direkter im Kurveneinzug – und der Völkl RTM 75iS schafft den Sprung auf das Siegertreppchen. Denn insgesamt präsentiert sich der Ski sehr ausgewogen und harmonisch, mit einem guten Kantengriff, hoher Steuerqualität und viel Spaßpotenzial – und das sowohl für Allrounder als auch Genießer. Mit Rocker-Technologie.
Zu den getesteten Produkten

Typen-Check: Dieser Genusscarver-Ski eignet sich für ...

  • Prorider: 20 Prozent
  • Sportfahrer: 40 Prozent
  • Genießer: 80 Prozent

Alle Infos zu unserer Typen-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Genusscarver-Ski im Test: Völkl RTM 75iS

Preis: 449,95 Euro
Länge: 153, 159, 166, 173 cm
Taillierung: 120-75-105 mm
Radius: * 16,8 m

* bei 173 cm Länge.

Performance

Fazit

Noch etwas spritziger und direkter im Kurveneinzug – und der Völkl RTM 75iS schafft den Sprung auf das Siegertreppchen. Denn insgesamt präsentiert sich der Ski sehr ausgewogen und harmonisch, mit einem guten Kantengriff, hoher Steuerqualität und viel Spaßpotenzial – und das sowohl für Allrounder als auch Genießer. Mit Rocker-Technologie.

14.12.2012
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2012