Ski im Test

Testbericht: Line Influence 115 (Modelljahr 2014)

Foto: Line Line Influence 115

Fotostrecke

Egal ob unwegsames Gelände oder unterschiedliche Schneearten – der Line Influence 115 pflügt durch alles, was sich ihm in den Weg stellt. Die hohe Spurtreue, kombiniert mit präzisen Steuereigenschaften und einem satten Auftrieb, machen den Ski zu einem echten Allround-Talent. Dank seiner hohen Agilität und der flexiblen Schaufel lässt er sich sogar auf der Piste carven und mit geringem Kraftaufwand fahren. Test-Ergebnis: Ein super Freeride-Ski mit einem sehr breitem Einsatzspektrum.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Tipp

Die hohe Spurtreue, kombiniert mit präzisen Steuereigenschaften und einem satten Auftrieb, machen den Line Influence 115 zu einem echten Allround-Talent. Dank seiner hohen Agilität und der flexiblen Schaufel lässt er sich sogar auf der Piste carven und mit geringem Kraftaufwand fahren. Test-Fazit: Ein super Freeride-Ski mit einem sehr breitem Einsatzspektrum.

Technische Daten des Freeride-Ski im Test: Line Influence 115 (planetSNOW-Tipp)

Preis: 599,95 Euro
Länge: 179, 186, 192 cm
Taillierung: 145-115-131 mm
Radius: * 21 m

* bei 179 cm Länge.

Fazit

Egal ob unwegsames Gelände oder unterschiedliche Schneearten – der Line Influence 115 pflügt durch alles, was sich ihm in den Weg stellt. Die hohe Spurtreue, kombiniert mit präzisen Steuereigenschaften und einem satten Auftrieb, machen den Ski zu einem echten Allround-Talent. Dank seiner hohen Agilität und der flexiblen Schaufel lässt er sich sogar auf der Piste carven und mit geringem Kraftaufwand fahren. Test-Ergebnis: Ein super Freeride-Ski mit einem sehr breitem Einsatzspektrum.

11.11.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013