Ski im Test

Testbericht: Line Influence 115

Foto: Line 17 Freeride-SKi im planetSNOW Einzeltest: Line Influence
Dem Line Influence 115 können selbst unwegsames Gelände und unterschiedlichste Schneearten nichts anhaben. Denn Dank der hohen Laufruhe, dem satten Auftrieb und der enormen Spurtreue meistert der Ski Big-Mountain-Turns mit Bravour – ohne dabei an Flexibilität und Agilität zu verlieren Selbst bei schnellen Richtungswechseln bleibt der Ski ebenso spielerisch wie variabel und lässt sich mit geringem Kraftaufwand fahren – und das sogar auch auf der Piste.

Bewertung


Testurteil

planetSNOW Skitest TIPP 2012/2013

Dank der hohen Laufruhe, dem satten Auftrieb und der enormen Spurtreue meistert der Line Influence 115 Big-Mountain-Turns mit Bravour – ohne dabei an Flexibilität und Agilität zu verlieren Selbst bei schnellen Richtungswechseln bleibt der Ski ebenso spielerisch wie variabel und lässt sich mit geringem Kraftaufwand fahren – und das sogar auch auf der Piste.

Technische Daten des Freeride-Ski im Test: Line Influence 115

Preis: 599,95 Euro
Länge: 179, 186, 192 cm
Taillierung: 145-115-131 ml
Radius: * 22,6 m

* bei 186 cm Länge.

Performance

Fazit

Dem Line Influence 115 können selbst unwegsames Gelände und unterschiedlichste Schneearten nichts anhaben. Denn Dank der hohen Laufruhe, dem satten Auftrieb und der enormen Spurtreue meistert der Ski Big-Mountain-Turns mit Bravour – ohne dabei an Flexibilität und Agilität zu verlieren Selbst bei schnellen Richtungswechseln bleibt der Ski ebenso spielerisch wie variabel und lässt sich mit geringem Kraftaufwand fahren – und das sogar auch auf der Piste.

17.12.2012