Ski im Test

Testbericht: Nordica Fire Arrow 80 Pro

Foto: Nodrica Nordica Fire Arrow 80 Pro
Sowohl auf der Piste als auch im Gelände fühlt sich der straff abgestimmte und bissige Nordica Fire Arrow 80 Pro wohl. So das Ergebnis unseres Skitests.
Zu den getesteten Produkten

Typen-Check: Dieser Ski eignet sich für ...

  • Prorider: 60 Prozent
  • Sportfahrer: 80 Prozent
  • Genießer: 20 Prozent

Alle Infos zu unserer Typen-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Allmountainski im Test: Nordica Fire Arrow 80 Pro

Preis: * 799 Euro
Länge: 156, 164, 172, 180 cm
Taillierung: 130-80-113 mm
Radius: ** 14,5 m

* inkl. Bindung ** bei 172 cm Skilänge

Performance

Fazit

Wenn der Fahrer ihn aktiv und mit Nachdruck fährt, ist der Nordica Fire Arrow 80 Pro im Gelände und auf der Piste zu Hause. Vor allem bei langen Pistenschwüngen auf der Kante liegt der Ski stabil und fräst sich in den Schnee. Ein charaktervoller Ski für echte Sportler. So das Ergebnis unseres Skitests.

23.02.2012
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2012