Kletterführer & Boulder-Topos

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Weger Bouldern in Südtirol

Bouldern in Südtirol

Hier zeigen wir die spannendsten Neuheiten aus dem klettern-Shop. Ob Kletterführer, Trainingsliteratur, Bildbände oder die wichtigsten Boulder-Spots – all das gibt's im klettern-Shop. Hier zeigen wir die wichtigsten Neuheiten und Dauerbrenner.

Südtirol ist ein wahres Paradies zum Bouldern. Das Buch bietet 22 total unterschiedliche Gebiete – nicht nur für den extremen Kletterer, sondern auch für Familien und Genussboulderer ein reichhaltiges Betätigungsfeld. Preis: 34,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern auf Sardinien: Pietra di Luna

In den letzten Jahren hat sich Sardinien zur absoluten Traum-Urlaubsinsel für Kletterer entwickelt. Die Auswahl an Routen ist gewaltig, genauso wie der Kletterführer Pietra di Luna (Band 1). Wer auf Sardinien Mehrseillängenrouten klettern möchte, schaue sich Pietra di Luna Band 2 an. Preis: 49,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern und Bouldern im Maltatal

Der Kletterführer zum Maltatal ist da... und das Warten hat sich gelohnt: Auf 240 Seiten werden 12 Sportklettergebiete, über 300 Boulderprobleme und die lohnendsten Alpinrouten beschrieben, die das Tal südlich von Salzburg zu bieten hat. Preis: 29,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern auf Sizilien

Fast 100 Klettergebiete werden in der 4. Auflage des Kletterführers beschrieben. Dass Klettern auf Sizilien nicht nur San Vito heißt, zeigt die Tatsache, dass das zwar wichtigste Gebiet nur 140 der über 500 Seiten einnimmt. Von Sportklettertouren bis zur 13-Seillängenroute findet sich jede Menge Kletterstoff in diesem Buch: deutschsprachig, ausführliche Beschreibungen und viele Fotos von Kletterwänden und Sektoren.

Wer ausschließlich nach San Vito lo Capo, Castelluzzo oder Custonaci möchte, findet vielleicht auch im alternativen Führer Sicily Rock genug zu tun. Preis: 35,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern auf Korsika: Falaises de Corse

1700 Routen in 55 Gebieten zeigt der Kletterführer Falaises de Corse, dem neuen Standardwerk für die Insel. In der vierten Auflage sind hauptsächlich Sportklettergebiete beschrieben, es sind aber auch einige Wände mit Mehrseillängen und zwei Bouldergebiete darin. Für die langen Routen empfiehlt sich der Mehrseillängenführer Grandes voies de Corse. Preis: 30,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern und Bouldern im Ruhrgebiet 4.0

Ruhrgebiet 4.0: Im Ruhrgebiet gibt es kaum Fels und damit wenig Klettermöglichkeiten. Aber: Kletterer sind kreativ, schließlich muss man ja nicht notwendigerweise an Fels klettern. Inzwischen in der 4. Auflage stellt der Führer so ziemlich alles vor, was man im Ruhrgebiet festhalten kann. In dieser Sammlung von teils obskuren, teils erstaunlich guten Klettermöglichkeiten wird auch das von Daniel Pohl angelegte Bouldergebiet Avalonia beschrieben. Drin: Kletterhallen, Kletteranlagen, Felsen, Mauern, Steinbrüche. Preis: 26,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern am Gardasee: Sarcatal

An seinen Texten scheiden sich die Geister, an seinen Routen nicht. Heinz Grill präsentiert 60 meist selbst erschlossene Mehrseillängenrouten rund um Arco zwischen dem fünften und siebten Grad, von gut gesichert bis abenteuerlich. Preis: 28,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Südtirol Sportklettern

Rund 600 Seiten waren nötig, um das Sportklettern in Südtirol auf einen aktuellen Stand zu bringen. Der hervorragend gemachte Führer beschreibt 91 Klettergärten in den Dolomiten: Vinschgau & Passeierta, Bozen, Unterland & Burggrafenamt, Eisacktal, Wipptal & Gröden, Pustertal, Gadertal (Val Badia). Preis: 38,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Cresciano Boulderführer

Neben Chironico und dem Gotthardpass zählt Cresciano zu den großen Drei des Boulderns im Tessin. Der Führer stellt zusätzlich noch die Blöcke von Osogna und Claro vor, die in unmittelbarer Nähe liegen. Preis: 35,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Mallorca

Mallorca gehört zu den beliebtesten Kletterzielen in Europa. Die dritte Auflage des Kletterführers Mallorca (376 Seiten) ist umfangreich ergänzt worden und enthält neben aktuellen Fototopos auch ein großes Update zum Deepwater-Soloing. (Hier gibt's noch weitere Infos zu Zugangsbeschränkungen auf Mallorca). Preis: 41,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Im Extremen Fels

Kult-Alarm! Das Buch von Walter Pause mit 100 legendären Routen ist eines der ganz großen Bergbücher. Die Neuauflage von Christoph Klein und Jürgen Winkler kommt mit aktuellen Anstiegsskizzen, Rotpunktbewertungen und Texten, die den Veränderungen der letzten 40 Jahre Rechnung tragen. Preis: 48,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Sport-Ernährung

Das Buch von Peter Konopka (bereits in der 16. Auflage) vermittelt alle Prinzipien der Sporternährung – Grundlagen, Ernährungsstrategien und Leistungsförderung – wissenschaftlich fundiert, mit vielen Beispielen aus der Praxis. Für die optimale Leistungsentwicklung und ideale Regeneration nach der Belastung. Preis: 24,99 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Faszien-Training

Das Training faszialer Strukturen – dem Gewebe-Netzwerk, das den Körper zusammenhält – ist schwer in Mode. Dieses Buch erklärt dem Einsteiger alles rund um das Thema Faszien und BlackRoll &Co. Preis: 14,99 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Fight Gravity

Kurt Alberts Kultbuch „Fight Gravity“ ist ein Muss für alle, die sich für die Kletterge- schichte, und die Frankenjuraszene interessieren. Preis: 39,95 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Der Neunte Grad

Natürlich in der französischen Skala. Der tolle Bildband beschreibt 150 Jahre Klet- tergeschichte, von den Anfängen des Sportkletterns im englischen Gritstone oder im Elbsandstein, bis hin zu den Stars der heutigen Zeit mit ihren Zielen. Preis: 49,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Klettern in Wien: Vienna Walls

Buildering ist cool. Philipp Stromer hat nun die besten Möglichkeiten des Urban Bouldering in Wien zusammengetragen. Mit zahlreichen Tipps und guten Fotos macht Vienna Walls Lust, mit Kletterschuhen und Crashpad loszuziehen. Preis: 19,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Lleida Climbs-Catalunya

Klettern in Katalonien: Der mehrsprachige Kletterführer (u.a. englisch) stellt ausgewählte Klettergebiete in Chris Sharmas Wahlheimat westlich von Barcelona vor. In der Region Lleida (Katalonien) lässt sich nämlich auch in gemäßigten Schwierigkeitsgraden von 6a bis 7b super klettern. Folgende Gebiete sind im Führer enthalten: Camarasa, St. Llorenc de Montgai, Cubells, Alos de Balaguer, La Pauta, Santa Ana, Os de Balaguer, Tartareu, Santa Linya, Àger, Terradets, Vilanova de Meià, Abella de la Conca, Collegats, Oliana, Coll de Nargó, Perles, Fígols, Tres Ponts, Cavallers, La Cova de Juncosa, El Cogul. Preis: 38,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Fontainebleau Top Secret

Wenn ein Bleau-Führer den Titel „Top Secret“ trägt, weckt dies hohe Erwartungen. Tatsächlich werden in dem Buch auch viele unbekannte Felsgruppen vorgestellt. Die Facts: rund 9000 Boulder in über 60 Gebieten auf 1400 Fototopos. Preis: 35,50 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

I-Bloc Bouldern Norditalien

30 Bouldergebiete in Norditalien von Südtirol bis Ligurien, vom Aostatal bis Parma auf einen Blick. Vom einsamen Hochgebirgstal auf über 2000 Metern bis zum meernahen Boulderspot mit mediterranem Flair ist alles geboten. Preis: 29,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Briancon climbs

Im Val Durance um Briancon herum lässt es sich hervorragend klettern, die Gegend ist ein Geheimtipp für den Sommer, denn viele der Wände liegen hoch genug für erträgliche Temperaturen. Die Sportkletter-Gebiete im Buch: Valle de Clarée, Valle Étroite, Guisane, Briancon, Vallouise, L'Argentière, La Bessée, Freissinière, La Roche de Rame, Tramouillon Saint-Crépin, Guillestre, Embrunais, Quyras. Auch sind auch einige Mehrseillängenrouten im Führer, allerdings keine Boulder. Preis: 34,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Albarracin Bouldering

Nicht nur wegen der Güte des Sand- steins, sondern auch aufgrund der Vielfalt wird Albarracin als das spani- sche Fontainebleau bezeichnet. Der Führer präsentiert auf 200 Seiten alle Boulder verbal und auf Fototopos.? Preis: 28,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Rofangebirge

Die Berge zwischen dem Achensee und Kufstein bieten von der gut gesicherten Sportkletterei bis zum alpinen Abenteuer alles, was das Herz begehrt. Der Führer liefert dazu auf 300 Seiten Topos und Informationen satt.? Preis: 26,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Frankenjura Band 1

Auf 560 Seiten dokumentiert die 9. Auflage jetzt stolze 5540 Routen, darunter auch neue Felsen wie die Campingplatzwand, Froschstein und Hohlerstein sowie die Nervenheilanstalt. Erstmals gibt es GPS-Koordinaten zu allen Felsen.? Preis: 34,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Frankenjura Band 2

Genauso fett wie Band 1 ist auch die 10. Auflage von Band 2. Sage und schreibe 5834 Routen sind darin mittlerweile verzeichnet. Zehn Felsen und 225 Routen in den meist mittleren Graden sind in Band 2 dazugekommen. Dem Führer liegt ein Downloadcode bei, damit gibt's die Frankentopos in einer App fürs Smartphone gratis dazu. Preis: 34,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Tirol Sportklettern

Fast 700 Seiten benötigt die Auflage 2016, um die besten Klettergebiete Tirols zwischen zwei Buchdeckeln zu vereinen: von der Steinplatte bis zum Außerfern, vom Rofan bis ins Ötztal, insgesamt 88 Klettergebiete. Der Autor Michi Meisl hat mit 14 Jahren das Klettern angefangen, bevor er 1999 Profi-Fotograf wurde - das merkt man dem Führer an. Preis: 42,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Arco Plaisir

Kletterführer für die Region rund um den Gardasee gibt es inzwischen reichlich. Der neueste Führer von Idee Montagna befasst sich mir den Plaisirrouten rund um Arco. 83 Routen in Genussgraden hat der Autor zusammengetragen. Preis: 23,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Bishop Bouldering

Die Boulder von Bishop sind berühmt und berüchtigt. Granit und vulkanisches Tufagestein locken nicht nur Boulderer aus der ganzen Welt an, sondern warten auch mit unterschiedlichsten Anforderungen an Boulderer. Im Boulderführer Bishop Bouldering werden auf 218 Seiten mit Fototopos und Lageskizzen alle Hauptgebiete und auch einige etwas abseits gelegene Bouldersektoren vorgestellt. Drin: Happy Boulders, Sad Boulders, Buttermilks, Druid Stones und Rock Creek inklusive Untergebieten. Preis: 39,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Snežnik/Schneeberg Bouldern

Der Schneeberg liegt südöstlich von Dresden in Tschechien und ist mit über 700 Metern Höhe der höchste Berg des Elbsandsteingebirges. Der Führer präsentiert auf Fototopos 440 Boulderprobleme auf der Ostseite des Berges. Preis: 12,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Yogascent

Das Buch stellt die Nähe zwischen Klettersport und Yoga vor. Es geht nicht nur darum, dass Yoga einen Vorteil für Kletterer bringen könnte, sondern auch darum, dass das Klettern selbst zu einer Form von Yoga werden kann. Preis: 28,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Die Zukunft des Klettersports liegt in Osteuropa ...

... sagte kürzlich ein Kletterfotograf zu uns. Wer die Gebiete im Osten einmal besucht hat, wird sich nicht nur wundern, sondern auch extrem entspannte Kletter- und Bouldertage erleben. Die Klettermöglichkeiten in Paklenica sind seit Jahren bekannt, und der Nationalpark ist eines der eindrucksvollsten Klettergebiete in Kroatien. Folgende Führerliteratur möchten wir euch für den Trip ans Herz legen:
Paklenica: Direkt hier im klettern-Shop bestellen, Preis: 24,50 Euro
Croatia: Direkt hier im klettern-Shop bestellen, Preis: 32,50 Euro

Harz Block – Bouldern

Kandidat für den Boulderführer mit dem besten Cover? In der 3. Auflage von Harzblock werden auf 464 Seiten alle Bouldergebiete im und um den Harz erfasst. Über 1900 Boulderprobleme sind mit Fototopos, Piktogrammen und Kommentaren detailliert beschrieben. Preis: 31,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Magic Wood – Bouldern

Der Schweizer Boulderhotspot Magic Wood hat endlich seinen eigenen Führer. Mit rund 950 Problemen auf knapp 200 Seiten ist das Buch die vollständigste Sammlung für die beliebten Blöcke in der Zentralschweiz. Preis: 28,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Kalymnos 2016

Aris Theodoropoulos hat seinen Klet- terführer (inklusive Gratis-App) der Trauminsel erneut aktualisiert. Wieder sind eine Vielzahl an Routen und Sektoren auf Kalymnos und der Nachbarinsel Telendos dazu gekommen. Preis: 40,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Hoch im Norden

Niedersachsen hat mehr zu bieten als Heidschnucken, Hannover 96 und Wattwanderungen. Die 2. Auflage des Führers über die „Kalkparadiese ganz weit oben“ wurde auf 520 Seiten erweitert, darauf auch über 200 Neutouren. Preis: 39,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Dreams of Switzerland

Ein Muss für Granitfans: Der Auswahl- führer stellt die besten Mehrseillängen- Routen von 4c bis 6b+ am Grimselpass, Sustenpass, Furkapass und am Nufenen- pass vor. Dazu gibt es informative Texte, Wandbilder und hervorragende Topos. Preis: 29,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Chamonix Bouldern

Der Führer für die Blöcke am Fuße des Montblanc enthält 19 Gebiete mit über 1000 Problemen in Kalk, Gneis und Granit. Die Boulder werden meist in Skizzen vorgestellt und sind mehr als nur Ausweichziel für Alpinisten. Preis: 23,80 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Gimme Kraft Air

Der zweite Band von „Gimme Kraft“ ist da. Nach dem Motto „Klettere besser, fühle dich besser“, greift das Buch nun verstärkt das Thema Gesundheit auf und berücksichtigt sowohl Mobilisati- on, Stabilisation als auch Kräftigung. Preis: 29,90 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Silvretta Block

Von Galtür im Paznauntal aus startet man in den Silvapark, wie die ist Ausgangspunkt für den Silvapark, in dem sich eines der besten Bouldergebiete Österreichs befindet. Derzeit gibt es knapp 350 Probleme (und noch etliche Projekte) von ganz einfach FB 1a bis richtig schwierig FB 8b+ in absolut rauem Gestein, das schon so manchen Dauerboulderer klagen ließ. Der Schwerpunkt der Probleme liegt jedoch ganz klar in den oberen Graden, die zum Großteil Bernd Zangerl zu verdanken sind. Doch nicht nur die Felsblöcke sind es, die einen in die Silvretta „locken“, auch die wundervolle Hochgebirgslandschaft, mit Blick auf den Stausee Kops bilden eine einmalige Kulisse. Folgende Sektoren werden vorgestellt: Sekten, Anam Cara, Lahnenberg, Schuh des Manitu & Super Crack, Palm Beach, Golden Gate, Falsche Götter, Outlands. Preis: 15,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

West Country Climbs

Der südwestliche Zipfel auf der Karte von Großbritannien bietet zahlreiche Klettermöglichkeiten. Wie zahlreich diese sind, zeigt die Tatsache, dass der vorliegende Führer mit 424 Seiten ein richtiges Werk geworden ist. In unschlagbarer Rockfax-Qualität werden 10 Regionen incl. Darmoor, Dorset und Somerset ausführlich vorgestellt. Überzeugend gute Fotos wecken die Lust auf die Gebiete südwestlich von Bristol und die vielen Klippenklettereien direkt am Meer ganz neu.  Folgende Gebiete sind im Führer: Avon, Somerset, North Devon, Culm Coast, Inland Cornwall, Atlantic Coast, West Penwith, The Lizard, Inland Devon, Dartmoor, Torbay, Dorset. Preis: 31,50 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen

Fontainebleau 7+8, 3748 straight ups

3748 Boulderprobleme in den Graden ab 7a und aufwärts (das sind 1079 Boulder mehr, als in der Auflage von 2013). Die Probleme sind in einfachen Topos eingezeichnet und kurz beschrieben, so dass der Verlauf verständlich und eindeutig ist. Im Anhang des Buches sind übersichtliche Lageskizzen zu finden, so dass die Orientierung leicht fällt. Hilfreich sind außerdem die Charakterisierung der Gebiete Preis: 35,00 Euro

Direkt hier im klettern-Shop bestellen
Mehr zu dieser Fotostrecke: