Seile im Test

Bericht: Edelrid Falcon

Foto: Redaktion klettern Kletterseile im Test (9,4 - 9,6mm)
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Empfehlung

Ein bisschen wie aus dem Katalog für Sonder-Einsatz-Kommandos kommt das Falcon von Edelrid daher: Dunkel und unauffällig. Vor dem ersten Einsatz muss es erst mal abgerollt werden.

Technische Werte: Das Falcon zeigt sich bei Fangstoß und Dehnung im guten Mittelfeld, auch die Sturzzahl entspricht dem Klassenschnitt. Von der Ausstattung gehört es zu Edelrids „Pro Line“.

Handling: Das Falcon ist relativ rau und ziemlich weich. Die Mittenmarkierung ist auf dem dunklen Seil kaum sichtbar.

Technische Daten des Report: Edelrid Falcon

Preis: 214,00 (70 m) Euro
Durchmesser: 9,4 mm
Gewicht: 58 g/m
Normstürze: 6
Sturzdehnung: 31 %
Fangstoß: 8,7 kN

Fazit

Rundum sehr ausgewogen und gut im Handling. Einziges Manko ist die Mittenmarkierung. Für 40.- Euro Aufpreis auch in Bicolor-Ausführung erhältlich. Die Herstellung ist „bluesign“-zertifiziert.

21.09.2010
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2010