Schlafsäcke im Test

Testbericht: Mammut-Ajungilak Sphere Winter 180

Der Sphere Winter beeindruckt mit einem...
Zu den getesteten Produkten

Der Sphere Winter beeindruckt mit einem fantastischen Wärme-Gewichts-Verhältnis und minimalem Packmaß. Allerdings ist er wegen des extrem engen Schnitts nur für zierliche Leute wirklich komfortabel. Die knapp geschnittene Kapuze lässt sich nur mit kleinen Knöpfen bis auf eine kleine Öffnung schließen. In lauen Nächten wiederum könnte sich die Kapuze für eine bessere Belüftung noch weiter öffnen lassen. Lob gibt es dagegen für die problemlose Bedienung und die hochwertigen Materialien des ordentlich verarbeiteten Schlafsacks. Das Material ist sehr atmungsaktiv, aber nicht komplett winddicht.

Technische Daten des Test: Mammut-Ajungilak Sphere Winter 180

Gewicht: 1030 g
Packmaß: 6,0 l
Füllung: 680 g
Preis: 420,00 Euro

Schlafkomfort

Wärme/Gewicht

Wärme/Packmaß

Qualität

Temperaturbereich

Fazit

Hochleistungsschlafsack für Zierliche oder diejenigen, denen es auf Gewicht ankommt und denen Enge nichts ausmacht.

28.01.2010
Autor: Wacker / Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2010