Schlafsäcke im Test

Testbericht: Lestra Arctic Extreme

Lestra Arctic Extreme
Der Arctic Extreme von Lestra bringt satte...
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Preistipp

Der Arctic Extreme von Lestra bringt satte 1985 Gramm auf die Waage, wärmt dafür aber auch bestens. Aus diesem Grund ist das Wärme-Gewichts-Verhältnis auch immer noch akzeptabel. Die seitlich etwas weite Kapuze lässt sich bis auf eine kleine Öffnung verschließen. Der dicke, gut sitzende und sauber verschließbare Wärmekragen trägt ebenfalls zur guten Isolation bei. Das weiche Innenmaterial und der Außenstoff verfügen über eine sehr gute Atmungsaktivität. Durch den umlaufenden Reißverschluss lässt sich der Arctic Extreme im Sommer komplett aufklappen und gut als Decke verwenden.

Technische Daten des Test: Lestra Arctic Extreme

Gewicht: 1985 g
Packmaß: 14,0 l
Füllung: ca. 1100 g Micro Thermo
Preis: 130,00 Euro

Schlafkomfort

Wärme/Gewicht

Wärme/Packmaß

Qualität

Temperaturbereich

Fazit

Der schwerste Schlafsack im Test isoliert sehr gut und glänzt mit einem günstigen Preis.

28.01.2010
Autor: Wacker / Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2010