Schlafsäcke, Schlafsäcke im Test

Testbericht: Arctic Basic

Ganz gleich, ob zu diesem Produkt schon ein redaktioneller Test vorliegt oder nicht - als registrierter Nutzer können Sie das Produkt bewerten und kommentieren, um andere Nutzer an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.

Innovativ: Beim Kunst­faserschlafsack Arctic Basic liegt zwischen Füllung und Innenmaterial ­eine ­atmungsaktive, ­wasser- und winddichte, hauchdünne Folie (Mem­bran). Diese steigert die Wärmeleistung um zwei Grad Celsius, weil sie verhindert, dass warme Luft aus dem Schlafsack entweicht. Dadurch können kälteunempfindliche Personen den Arctic Basic bis minus drei Grad Celsius einsetzen – ein sehr guter Wert für ein Kunstfaser­modell mit 1600 Gramm Gewicht, zumal der Arctic Basic recht geräumig ist und Leuten bis 190 Zentimeter Körpergröße passt. Und da man sich in ihm auch bei war­mem Wetter wohl fühlt, ist er ein heißer Tipp für alle, die einen komfortablen und gut isolierenden Kunstfaserschlafsack suchen.


Kunstfaser-Schlafsäcke
Test-Werte
Preis: 150 €
Gewicht: 1600 Gramm

Fazit

Bequemer, warmer High-Tech-Synthetikschlafsack für Frühjahr, Sommer und Herbst mit sehr gutem Wärme-Gewichts-Verhältnis.

Gesamtnote: sehr gut

28.03.2007