Teil des

Produktsicherheit Bergsport

Rückruf

Was tun bei Rückruf-Aktionen? Informationen zur Produktsicherheit von Kletter-Ausrüstung und Bergsport-Equipment gibt's hier.

Wenn bekannt wird, dass von einem Produkt Gefahren ausgehen, kann entweder der Hersteller einen Rückruf veranlassen („freiwilliger Rückruf“) oder die Marktüberwachungsbehörde (meist das Regierungspräsidium oder Gewerbeaufsichtsamt) einen Rückruf anordnen. Der Hersteller wird dann entweder freiwillig oder nach behördlicher Anordnung das Produkt entweder zurücknehmen, reparieren oder umtauschen. Eine Liste der bergsportbezogenen Rückrufe findet ihr unterhalb.

Bei den jeweiligen Rückrufen befinden sich die Anweisungen der Hersteller, wie mit der zurückgerufenen Ausrüstung zu verfahren ist. Diesen Anweisungen sollte man folgen. Ihr bringt andernfalls euch selbst und andere in Gefahr. Wer PSA-Produkte kommerziell oder ehrenamtlich nutzt oder verleiht, muss den Anweisungen des Herstellers bei einem Rückruf ohnehin zwingend Folge leisten, sonst er verliert den Versicherungsschutz wegen falschen Umgangs mit der persönlichen Schutzausrüstung.

Szene News Überprüfungsaufruf Klettersteigsets von Skylotec

Wegen schwankender Werte der Karabiner ruft Skylotec zu einer vorsorglichen Überprüfung einiger Klettersteigsets auf.

Szene News Überprüfen: Wild Country Friends 2, 3 & 4

Am 31. März hat Wild Country einen Aufruf veröffentlicht, in dem Besitzer ihrer Friends gebeten werden, diese zu überprüfen.

Szene News DMM ruft zur Überprüfung von Klettergurten auf

Der britische Hersteller DMM ruft zur Überprüfung von DMM-Klettergurten auf. Nutzer von DMM-Klettergurten sollen ihren Gurt sorgfältig checken.

Szene News Rückruf: Wild Country Syncro Klettergurt

Wegen eines Herstellungsfehlers bei einigen Modellen ruft die Firma Wild Country den Klettergurt "Syncro" zurück.

Szene News Black Diamond Rückruf: Camalots & Steigklemmen

Die Firma Black Diamond hat einen Rückruf für ihre Camalots, Camalots Ultra-Light, die Steigklemme Index und die Klettersteigsets Easy Rider und Iron Cruiser veröffentlicht.

Szene News Black Diamond Rückruf: Karabiner und Bandschlingen

Black Diamond veröffentlichte einen freiwilligen Rückruf und einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung. Betroffen sind Exen, Karabiner mit Massiv-Schnapper, Karabiner mit Drahtschnapper sowie Schraubkarabiner.

Szene News Aufruf zur Überprüfung: Klettergurt Austin II von Edelrid

Nachdem bei einem vereinzelten Gurt des Modells Austin II von Edelrid eine fehlerhafte Naht festgestellt wurde, bittet Edelrid alle Besitzer des Austin II Klettergurts um Überprüfung.

Szene News Rückruf: DMM Karabiner

Der Ausrüstungshersteller DMM bittet seine Kunden, ihre Karabiner zu überprüfen und gegebenenfalls einzuschicken. Hier gibt's alle Info zum Rückruf der Verschlusskarabiner.

Szene Klemmkeile zum Selbst-Absichern beim Klettern (Marktüberblick) Marktüberblick Klemmkeile

Ob beim Tradklettern oder zur zusätzlichen Absicherung: hier zeigen wir aktuelle Klemmkeile und was sie können.

Szene Kletter-Ausrüstung Kletter-Ausrüstung: Rückruf-Aktionen 2011

Gerade bei sicherheitsrelevanter Kletter-Ausrüstung möchte man davon ausgehen, dass sie sicher ist. Leider haben 2011 einige Hersteller Produkte zurückgerufen.

Szene Szene Kletterwettkampf: Alexander Megos beim Lead-Weltcup in Chamonix Weltcups Sportklettern Lead-Weltcups 2019

Hier gibt's Videos & Ergebnisse der Lead-Weltcups 2019. Nach Villars...