La Sportiva Legends Only 2018

Foto: La Sportiva
Alex Megos, Chris Sharma, Chon Jongwon, Rei Sugimoto, Jernej Kruder und Alexey Rubtsov treten beim La Sportiva Boulder-Wettkampf an. Video hier.

Einige Tage vor dem Boulderwettkampf La Sportiva Legends Only dürfen die eingeladenen Topboulderer die Probleme ausprobieren. Nur der letzte Boulder wird im Onsight-Modus geklettert. Dieser spezielle Modus erlaubt es, die Kletterer auf deutlich schwerere Boulder anzusetzen, als wenn sie Methode und Durchstieg innerhalb von wenigen Minuten realisieren müssen wie bei regulären Wettkämpfen.

Dieses Jahr waren Alex Megos, Chris Sharma, Chon Jongwon, Rei Sugimoto, Jernej Kruder und Alexey Rubtsov eingeladen, sich in Stockholm zu messen. Hier gibt es den Video-Mitschnitt.

La Sportiva Legends Only 2018





Älterer Beitrag: La Sportiva Legends Only 2017

Foto: La Sportiva Legends Only Fanny Gibert La Sportiva Legends Only 2017

Ende November kamen in Stockholm die besten Boulderinnen der Welt zum Legends Only Wettkampf. Hier gibt's den Video-Mitschnitt.

Shauna Coxsey, Petra Klingler, Stasa Gejo, Fanny Gibert, Melissa Le Neve und Katja Cadic traten 2017 beim Legends Only in Stockholm an.

Beim La Sportiva Legends Only Wettkampf treten die geladenen Boulder-Legenden in deutlich schwereren Bouldern an, als dies bei Weltcups der Fall ist. Anders als beim Weltcup oder regulären Wettkämpfen bekommen die Teilnehmer allerdings Zeit, die Boulder in den Tagen vorher zu probieren.

Neu in diesem Jahr war ein Zusatzboulder, der vorher nicht ausgecheckt werden durfte und wie üblich im Onsight-Modus geklettert werden musste. Kommentatoren des spannungsgeladenen Wettkampf-Videos sind Liam Lonesdale und Alexander Megos.

La Sportiva Legends Only Boulder-Wettkampf 2017




Mehr: