Boulder-Finals

Foto: IFSC Jernej Kruder beim Boulder-Weltcup in Moskau
Boulder-Finals auf Video: Finale des Boulder-Weltcups in Moskau, Meiringen, Studio Bloc Masters, CWIF und viele mehr.

Die Boulder-Wettkampf-Saison 2019 ist eröffnet. Mit dem ersten Boulder-Weltcup der Saison geht das große Fiebern los, denn natürlich lauern in dieser Saison auch die Qualifikations-Wettkämpfe für die Olympischen Spiele in Tokio nächstes Jahr.

Video: Finale Boulder-Weltcup Moskau am 14. April




Video: Finale Boulder-Weltcup Meiringen am 7. April




Auch vor der offiziellen Weltcup-Saison gab es eine Reihe nationaler und internationaler Boulder-Wettkämpfe. Hier zeigen wir die Videos der Finalrunden.

Beim Studio Bloc Masters in Pfungstadt haben sich bereits so einige Weltcup-Teilnehmer die Griffe in die Hand gegeben. Von den deutschen Teilnehmern hat es niemand ins Finale geschafft, die besten deutschen waren Helene Wolf (11. Platz) und Yannick Flohé (Rang 21).

Video: Finale Studio Bloc Masters 2019




Finale Master de Boulder, Chile




Video: Finale The North Face Cup Japan




Beim CWIF waren unter anderem Jan Hojer und Helene Wolf im Finale. Beim Dock Masters traten die deutsche Boulder-Veteranin Jule Wurm sowie ihr Bruder Alex Wurm an.

Video: Finale Französische Boulder-Meisterschaften 2019




Video: CWIF-Finale Sheffield

(Die Boulder-Action startet bei Minute 19:30.)




Schon fast legendär ist das Climbing Works International Festival (CWIF) im englischen Kletter-Mekka Sheffield, bei dem neben starken Briten auch international starke Boulderer antreten. Im Finale zu sehen:
Stasa Gejo (SRB)
Melissa Le Neve (FRA)
Michaela Tracy (GBR)
Helene Wolf (DEU)
Molly Thompson-Smith (GBR)
Chloe Caulier (BEL)

Sean McColl (CAN)
Alexej Rubtsov (RUS)
Alex Khazanaov (ISR)
Will Bosi (GBR)
Jan Hojer (DEU)
Nathan Philipps (GBR)

Video: Finale Dock Masters (mit Jule Wurm)




Finals Hangar Masters mit Adam Ondra

Adam Ondra hat im tschechischen Brünn eine Boulderhalle eröffnet. Beim ersten offenen Boulder-Wettkampf dort, den Hangar Masters, traten einige hochkarätige Wettkampfkletterer an. Mit dabei: Rustam Gelmanov, Jernej Kruder, Janja Garnbret, Domen Škofic, Gregor Vezonik, Adam Ondra...




Video: Finale Crux Open, Polen




Video: Finale Norwegischer Bouldercup 2019




Finale des japanischen Bouldercups

Im Finale des japanischen Bouldercups sind so viele Weltklasse-Boulderer, dass die Qualität schon an einen Weltcup erinnert. Mit dem kompletten Video-Mitschnitt des Finales gibt es also ein paar Stunden Weltklasse-Bouldern zum Mitfiebern.

Achtung, besser Chalk bereitstellen, schwitzende Finger garantiert!

Foto: Bouldering TV Futaba Ito im Finale im japanischen Bouldercup 2019

Futaba Ito kämpft mit dem letzten Boulder im Finale.

Es klettern in der Reihenfolge der Starts im Finale:

Damen
1. Natsumi Hirano
2. Nsnako Kura
3. Miho Nonaka
4. Akiyo Noguchi
5. Futaba Ito
6. Mao Nakamura

Herren
1. Keita Dohi
2. Ryuichi Murai
3. Rei Sugimoto
4. Taisei Ishimatsu
5. Kokoro Fuji
6. Tomoa Narasaki

Video: Finale Bouldercup Japan 2019




Video: Bend Boulder Bash





15.04.2019
Autor: Sarah Burmester
© klettern