Die 10 besten Bilder vom Boulder-Weltcup Haiyang, China, 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm Boulder-Weltcup Haiyang China 2014

Akiyo Noguchi und das Publikum

Hier zeigen wir die 10 besten Bilder vom Bouldern beim Weltcup in Haiyang, China, 2014.

Im Bild: Die Japanerin Akiyo Noguchi kämpft gegen die Schwerkraft während nur mäßig viele Zuschauer sich für die Qualifikation interessieren.

Sean McColl beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Der starke Kanadier Sean McColl fängt den Schwung ab - und das macht er ganz gut, es reicht für den zweiten Platz beim Boulder-Weltcup in Haiyang.

Juliane Wurm beim Boulder-Weltcup in Haiyang.

Juliane Wurm klettert in dieser Saison konstant ins Finale. In Haiyang verpasste sie das Treppchen, sie wurde Fünfte.

Jan Hojer beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Jan Hojer spielt seine Länge aus: der für einen Topkletterer überdurchschnittlich große Jan Hojer zeigt in China seine Überlegenheit und gewinnt vor Sean McColl und Guillaume "Guigui" Glairon Mondet.

Anna Stöhr beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Die seit Jahren an der Weltspitze bouldernde Österreicherin Anna Stöhr erreicht in China Platz Drei.

Guillaume "Guigui" Glairon Mondet beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Der Franzose Guigui Glairon Mondet scheint mit seiner Situation nicht ganz glücklich. Gut ausgegangen ist sie aber doch, es reichte für Platz Drei.

Akiyo Noguchi beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Die Japanerin Akiyo Noguchi punktet mit ihrem Style nicht nur im senkrechten Gelände - auch im Überhang zeigt sie technische Finesse und Power.

Miho Nonaka beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Die 17-jährige Japanerin gehört zu den Nachwuchstalenten im Bouldern.

Podium der Herren beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Erfolg für Jan Hojer. V.l.n.r.: Sean McColl (Kanada), Jan Hojer (Deutschland) und Guillaume Glairon Mondet (Frankreich).

Podium der Damen beim Boulder-Weltcup in Haiyang

Diesmal durfte Akiyo sich erneut über einen Weltcup-Sieg freuen. V.l.n.r.: Shauna Coxsey (Großbritannien), Akiyo Noguchi (Japan) und Anna Stöhr (Österreich).
Mehr zu dieser Fotostrecke: