Bilder von den Boulder-Weltcups in Chongquing und Baku 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm Boulder-Weltcup 2014

Anna Stöhr

Beim Boulder-Weltcup in Baku gewann Favoritin Anna Stöhr aus Österreich.

Akiyo Noguchi

Die Japanerin Akiyo Noguchi boulderte in Baku auf Rang 2.

Podium Boulder-Weltcup Baku 2014

Dritte wurde die Britin Shauna Coxsey.

Shauna Coxsey im Pech

Die Britin Shauna Coxsey musste in Baku schwer einstecken: So wurde sie im entscheidenden Flash im Finale vom Schiedsrichter ausgebremst, weil sie mit dem Fuß die Matte gestreift hatte ("Dab"). Wäre dies nicht passiert und hätte sie den Boulder geflasht, hätte sie und nicht Anna Stöhr den Weltcup gewonnen.

Dimitrii Sharafutdinov

In Baku ergatterte der Russe Dimitrii Sharafutdinov den ersten Platz.

Jan Hojer

Jan Hojer kletterte in Baku auf den zweiten Platz...

Podium Herren Boulder-Weltcup Chongqing 2014

... erreichte aber dafür vorher beim Boulder-Weltcup in China den ersten Platz vor Dimitrii und dem Niederländer Jorg Verhoeven.

Jule Wurm beim Boulder-Weltcup in Chongqing, China

In Chongqing war auch Juliane Wurm erfolgreich und feierte gemeinsam mit Jan Hojer erneut einen deutschen Doppelsieg bei einem Boulder-Weltcup (2013 hatten eben jene beiden das bereits in Innsbruck geschafft).

James Kassay beim Boulder-Weltcup

Sehr gut kletterte auch der Australier James Kassay: er boulderte in Chongqing auf den vierten, in Baku auf den siebten Platz.

Anna Stöhr

Die starke Anna Stöhr gewann in Baku haarscharf vor Akiyo Noguchi und Shauna Coxsey.

Alex Puccio beim Boulder-Weltcup

Die US-Amerikanerin Alex Puccio boulderte in Chongqing auf Rang 4 und in Baku auf den sechsten Platz.

Mina Markovic

Die Slowenin Mina Markovic boulderte zwar souverän ins Finale, schaffte es aber nicht auf Podium.

Jorg Verhoeven

Der Niederländer Jorg Verhoeven ist nicht nur im alpinen Gelände stark - auch beim Bouldern gehört er zur Weltspitze. In Chongqing erreichte er den zweiten Platz.

Kilian Fischhuber

Der Österreicher Kilian Fischhuber gehört zu den besten Boulderern der Welt, boulderte in China und Aserbaidschan allerdings knapp am Podium vorbei.

Juliane "Jule" Wurm

Juliane Wurm, Boulder-Vize-Europameisterin 2010, hat sowohl in Chongqing als auch in Baku herausragend gut gebouldert.

Boulder-Weltcup in Baku

Nachdem Jan und Jule bereits so erfolgreich sind in dieser Wettkampfsaison, wird die Boulder-WM im August in München vermutlich eine spannende Angelegenheit.
Mehr zu dieser Fotostrecke: