Bilder: Boulder-Weltcup Toronto + Innsbruck Blocmaster 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: IFSC / Heiko Wilhelm Boulder-Weltcup Toronto 2014

Juliane Wurm beim Boulder-Weltcup Toronto 2014

Hier gibt's Bilder vom Boulder-Weltcup in Toronto (30. Mai & 1. Juni 2014), Innsbruck (16. & 17. Mai) und Grindelwald (10. & 11. Mai).

Juliane Wurm bouldert derzeit vorne in der Weltspitze - in Toronto erreichte sie den fünften Platz.

Jan Hojer beim Boulder-Weltcup in Toronto

Jan Hojer verpasste in Toronto nur knapp dem Sieg - er musste sich schließlich dem Franzosen Guillaume "Guigui" Glairon-Mondet geschlagen geben.

Adam Ondra beim Boulder-Weltcup Innsbruck 2014

Adam Ondra ist in dieser Boulder-Weltcup-Saison bislang nur in Innsbruck angetreten - und boulderte prompt auf Platz Zwei hinter Kilian Fischhuber.

Shauna Coxsey beim Boulder-Weltcup Toronto 2014

Die Britin Shauna Coxsey hatte in Innsbruck ihren ersten Weltcup gewonnen. In Toronto boulderte sie auf den zweiten Platz.

Kilian Fischhuber beim Boulder-Weltcup Grindelwald 2014

Beim Boulder-Weltcup in Grindelwald kletterte der Österreicher Kilian Fischhuber auf den dritten Platz.

Guillaume Glairon-Mondet ("Guigui") in Toronto

Der Franzose Guillaume Glairon-Mondet gewann in Toronto den Boulder-Weltcup.

Alex Puccio beim Boulder-Weltcup Grindelwald 2014

Die starke US-Amerikanerin Alex Puccio erreichte in Grindelwald Rang 5.

Dimitri Sharafutdinov beim Boulder-Weltcup in Innsbruck

Der Russe Dimitry Sharafutdinov bouldert seit Jahren immer wieder aufs Podest. In Innsbruck reichte es für den vierten Platz.

Miho Nonaka beim Boulder-Weltcup in Innsbruck

Die 17-jährige Japanerin Miho Nonaka erboulderte in Innsbruck den vierten Platz.

Rustam Gelmanov beim Boulder-Weltcup in Innsbruck 2014

Der Russe Rustam Gelmanov boulderte in Innsbruck auf den dritten Platz.

Melissa LeNeve beim Boulder-Weltcup in Innsbruck

Die Französin Melissa LeNeve erreichte beim Boulder-Weltcup in Innsbruck den vierten Platz. Kürzlich machte sie mit der ersten Frauen-Begehung von Wolfgang Güllichs "Wallstreet" (11-) im Frankenjura auf sich aufmerksam.

Petra Klingler beim Boulder-Weltcup in Grindelwald

Die Schweizerin Petra Klingler boulderte am Fuße des Eigers auf Rang 7.

Jan Hojer beim Boulder-Weltcup in Grindelwald

Jan Hojer gewann den Boulder-Weltcup in Grindelwald Anfang Mai.

Anna Stöhr beim Boulder-Weltcup in Toronto

Die seit Jahren an der Weltspitze bouldernde Österreicherin Anna Stöhr erreichte in Toronto Rang 8.

Alex Puccio beim Boulder-Weltcup in Toronto

Feste festhalten: Alex Puccio boulderte in Toronto auf den dritten Platz.

Akiyo Noguchi beim Boulder-Weltcup in Toronto

Die Japanerin Akiyo Noguchi erreichte in Toronto mit dem ihr eigenen eleganten Kletterstil den ersten Platz.

Verrückte Boulder beim Boulder-Weltcup in Toronto

Die Boulder sollen den Wettkämpfern was zu knabbern geben - und natürlich das Publikum unterhalten. Verrückte Boulder beim Boulder-Weltcup in Toronto.

Katharina Saurwein beim Boulder-Weltcup in Toronto

Die Österreicherin Katharina "Katha" Saurwein beim Boulder-Weltcup in Toronto.

Jan Hojer beim Boulder-Weltcup in Toronto

Jan Hojer beim Boulder-Weltcup in Toronto.

Shawn McColl beim Boulder-Weltcup in Toronto

Der Kanadier Shawn McColl zu Hause: Beim Boulder-Weltcup in Toronto boulderte er auf den dritten Platz.

Podium Boulder-Weltcup Toronto der Herren

(von links nach rechts:) Jan Hojer, Guillaume Glairon-Mondet, Shawn McColl

Podium Boulder-Weltcup Toronto der Damen

(von links nach rechts:) Shauna Coxsey, Akiyo Noguchi, Alex Puccio
Mehr zu dieser Fotostrecke: