Anna Stöhr klettert "The Riverbed" (Fb 8b) im Magic Wood

Mit ihrer Begehung von "The Riverbed" im schweizerischen Magic Wood gelingt der Österreicherin Anna Stöhr ein Meilenstein.
Foto: Jack Geldard Anna Stöhr Sheffield

Anna beim Boulder-Weltcup in Sheffield.

Die frisch gebackene Europameisterin hat im Avers-Tal nun auch am Fels eine weitere europäische Bestmarke gesetzt: Mit ihrer Begehung von The Riverbed tut sie es Angie Payne gleich, die vor einigen Wochen ihre erste V13 bouldern konnte.

Zwar hatte Barbara Zangerl schon 2008 die 8b-Marke beim Bouldern geknackt, doch gilt Pura Vida als leicht für den Grad - und wird von einigen als 8a+Boulder eingestuft. Auch diese Linie im Granit des Avers hat die 22-jährige Anna Stöhr vor einigen Wochen bereits geklettert.

The Riverbed stammt von Dave Graham und zieht sich über viele Züge durch ein Dach, um dann über eine Kante auszusteigen.

Video: Anna Stöhr klettern 'New Base Line' und 'Steppenwolf'