Angy Eiter klettert 9b

Foto: Elias Holzknecht / Red Bull Contentpool Angela Eiter Planta de Shiva 9b
Die 31-jährige Angela Eiter aus Tirol konnte mit 'Planta de Shiva' als erste Frau eine Route im Schwierigkeitsgrad 9b (oder UIAA 11+/12-) klettern.

Aus ihrer Wettkampflaufbahn ist bekannt, dass die starke Angela "Angy" Eiter kleine Griffe sehr gut festhalten kann. Über ihre aktive Laufbahn dominierte sie das Schwierigkeitsklettern (Lead) und wurde mehrfach Weltcup-Gesamtsiegerin (2004, 2005, 2006) und vier mal Weltmeisterin im Lead (2005, 2007, 2011, 2012).

Nun hat sie in Villanueva del Rosario in Spanien die von Adam Ondra erstbegangene Planta de Shiva wiederholen können (Video unten). Angy hatte die Route vor zwei Jahren bereits versucht und die erste Seillänge (8c) im vierten Versuch klettern können. Sie wusste, dass die zweite Länge der Route aus hauptsächlich Leistenkletterei besteht und sie ihr liegen könnte.




Angys Begehung ist nach Jakob Schuberts Begehung die zweite Wiederholung der Route. Planta de Shiva verläuft über circa 45 Meter durch einen versinterten Überhang. Damit ist Angela Eiter nun die erste Frau, die diesen Schwierigkeitsgrad meistern konnte.

Foto: Red Bull Content Pool / Bernardo Gimenez Angela Eiter 2015

Angy Eiter (31), die stärkste Kletterin der Welt?

Adam Ondra klettert 'Planta de Shiva'