ISPO Messe 2019

Produkthighlights - Wintersaison 2019/2020

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: The North Face

The North Face Futurelight

Hier zeigen wir die Highlights der ISPO-Messe 2019.

The North Face präsentierte auf der diesjährigen ISPO Munich 2019 mit FUTURELIGHT ein neues atmungsaktives, wasserdichtes Material, das nach eigenen Angaben "das Zeug hat, die Welt der technischen Stoffe für immer zu verändern". Es sei während der letzten zwei Jahre beim Klettern, Skifahren, Wandern, Snowboarden und Laufen auf der ganzen Welt eingehend getestet worden, und habe die Einsätze bei jedem Wetter mit Bravour bestanden.

The North Face Futurelight

Das Futurelight-Material wird mit Nanospinning-Technologie auf der Basis nachhaltiger Prozesse hergestellt und ist das technisch höchstentwickeltste atmungsaktive und wasserdichte Material für die äußere Kleidungsschicht. Zum Einsatz kommt es bspw. in der L5 Jacke und Hose (siehe Bildmitte und rechts), der Flight Series Jacke, oder der Steep Series Brigadine Jacke & Hose (links im Bild).

ORIGINAL+ Ski

Durch die Interpretation biometrischer Daten und auf Basis anderer Angaben wie Fahrstil und Geländevorlieben kreiert ORIGINAL+ mithilfe der firmeneigenen, auf künstlicher Intelligenz basierten Software, einen auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnittenen Ski. Hergestellt in Salzburg, Österreich, werden ORIGINAL+ Ski direkt an den Endverbraucher verkauft.

ORIGINAL+ Ski

Dafür gab es auf der ISPO 2019 einen "Brandnew-Award", mit folgendem Jury-Fazit: "Die Auszeichnung wurde für die Massenmaßfertigung vergeben, die – wenn zu konkurrenzfähigen Preisen realisiert –ein großer Schritt für die Ski-Industrie wäre."

Split Ski

Die aus Polen stammenden SPLIT SKI sind faltbare Ski mit einer einfach zu bedienenden Verbindungsplatte. Das innovative Design soll den Flex des Skis nicht einschränken. Das innovative Produkt ist für Tourengeher, Kletterer und Bergsteiger bestimmt. (ISPO Brandnew Award 2019)

PowderBee Drohne

PowderBee von Bluebird Mountain unterstützt die Suche nach Lawinenopfern. Die leichte, tragbare Drohne verwendet das gewohnte Suchsignal, kennt das Suchmuster und bewegt sich zehn Mal schneller als der Mensch. Sie ist in Sekundenschnelle bereit, trotzt Wind, Kälte und Schnee und startet per Knopfdruck. Sobald sie die Position des Opfers anzeigt, können die menschlichen Sucher mit der manuellen Feinsuche beginnen.

Inobo Karbon-Kiteboard

INOBO bietet ein modulares Kiteboard-Design, das ein Carbon-Exoskelett mit austauschbaren Decks kombiniert. Das evolutionäre Setup kann an Spotbedingungen, Fahrkönnen und Fahrstil angepasst werden. Das Exoskelett sorgt für die Steifigkeit des Boards; die Decks unterscheiden sich in Größe, Form und Material und reichen von gemütlichem und leisem bis hin zu spielerischem und dynamischem Handling.

diPulse Smarttech-Bekleidung

Die voll integrierte Smarttech-Bekleidung von diPulse für neuromuskuläre Elektrostimulation (NMES) stimuliert bestimmte Muskelbereiche vom Aufwärmen bis zur Regeneration und ermöglicht Social Media-Interaktion. Die zugehörige App bietet ein anpassungsfähiges Support-Portal für kombiniertes Muskeltraining, das NMES in allen Phasen des Trainings ermöglicht.

YoRoller Trainingsstation

Der modulare, kompakte YoRoller soll als preiswertes neues Trainingsgerät auf den Markt kommen. Die Bedienung ist intuitiv, das Gerät für die Leistungssteigerung in fast jeder Sportart geeignet.

Grüezi Bag Biopod DownWool

Das ISPO Product of the Year 2019 im Bereich Outdoor kommt von der kleinen deutschen Schlafsack-Schmiede Grüezi Bag: Der "Biopod DownWool Nature" besteht aus 100% nachwachsenden Naturmaterialien. Grüezi bag verwendet in diesem Schlafsack ausschließlich Daune aus tierschutzgerechter Haltung, die nach dem RDS Standard zertifiziert wurde.

Grüezi Bag Biopod DownWool

Alle Materialien dieses neuen Schlafsacks sind sehr hautsympathisch. Dies wird durch eine unabhängige Überprüfung im Rahmen des ÖKO-TEX 100 Standards sichergestellt.

Mammut SOTA HS Hooded Jacket

Bei dieser Jacke handelt es sich um eine vollausgestattete, 3-lagige Skijacke mit revolutionärer Technik: Das so genannte "4-Way Superstretch-Material" aus beschichtetem Strickstoff kommt mit 3D-Oberfläche und wird nahtlos verarbeitet, was eine maximale Atmungsaktivität und zugleich Top-Strapazierfähigkeit gewährleistet. Für beste Temperaturregulierung wird die spezielle 3D-Stricktechnik in den besonders kälteempfindlichen Körperzonen durch eine Primaloft-Isolierung ergänzt. Für die ISPO-Award Jury die Top-Innovation im Bereich "Snowsports".

Devold / Tusna Sport Air Motivation

Die weiblichen Jury-Mitglieder des Scandinavian Outdoor Awards schwärmten alle von der neuen Damen-Merinowäsche Tusna Sport Air der norwegischen Marke Devold. Hier werden verschiedene Merinostoffe kombiniert, so dass Feuchtigkeit schneller verdunstet. Die neue Merinowäsche soll sich für alle Arten von Aktivitäten und für jede Temperatur eignen - ausgenommen sehr warme Sommertage.

Bergans Rabot 365 Hybrid Pants

Wer die ideale Hose zum Wandern, Wandern oder Skifahren noch nicht gefunden hat, kann sich auf die Rabot 365 Hybrid von Bergans freuen. Die Hose ist eine gute Wahl für Bergtouren - auch im Winter. Im Praxistest kurz vor der ISPO schützte sie die Jurymitglieder des Scandinavian Outdoor Awards vor starkem Schneefall und kalten Böen, behielt aber auch ein angenehmes Klima, wenn es anstrengender wurde.

Bergans Rabot 365 Hybrid Pants

Knöchel und Knie sind aus einem wasserdichten, atmungsaktiven Stoff gefertigt, der mit Futter ausgekleidet ist, kombiniert mit Merinowolle, die Wetterschutz und Komfort auf der Haut vereint. Für den Rest der Hose verwendet Bergans stark texturiertes, recyceltes Nylon. Alle Stoffe sind nach dem bekannten bluesign-Standard zertifiziert.

Aclima FleeceWool Hoodie

Das Merino-Fleece Hoodie des norwegischen Labels Aclima reguliert die Körpertemperatur erstaunlich gut. Ideal für den Alltag in der kälteren Jahreszeit oder als warmer technischer Midlayer bei jedem ernsthaften Ausflug - dies ist ein Stück, das überall passt!

Aclima FleeceWool Hoodie

Die Jury erlebte den einzigartigen Tragekomfort und die hohe Funktionalität beim Testen in rauem Wetter in den Bergen. Zum Hoodie gibt es auch noch die passende (Jogging-)Hose.

Icebug Grove W BUGrip Woolpower

Dieser stylische Damen-Winterstiefel der schwedischen Marke Icebug beeindruckte die Jury ebenfalls. Der untere Teil besteht aus hochwertigem Nubukleder, die Einlegesohle aus Wollfilzabfällen von Woolpower-Wollunterwäsche, die in Östersund hergestellt wird. Der Icebug Grove W BUGrip Woolpower fühlt sich so leicht an wie ein Laufschuh, hält die Füße aber trocken und warm.

Viking Hero GTX

Wir alle möchten, dass unsere Kinder sicher unterwegs sind - der Kinderschuh Hero GTX des norwegischen Labels Viking trägt künftig dazu bei. Der Kinderschuh ist an allen Seiten stark reflektierend, so dass sein Träger bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gut sichtbar ist. Weitere Vorteile des gut gefertigten Schuhs sind die griffige Außensohle und die Klettverschlüsse. Dank des Gore-Tex-Futters bleiben die Füße warm und trocken.

Ecco Outdoor DriTan Leder

Das innovative DriTan-Verfahren, das ECCO bei der Leder-Färbung einsetzt, soll künftig einfach in die Praxis umgesetzt werden. So werden ab sofort 500 Tonnen Bräunungshilfsmittel pro Jahr entfernt. Dies ist ein entscheidender Schritt in einer langen Reihe von Maßnahmen, um die Lederproduktion immer stärker nachhaltig zu machen.

Kupilka Fire Steel 8

Es gibt ähnliche Anzünder auf dem Markt, aber keiner kommt an die Leistung des Kupilka Firesteel 8 heran. Der ergonomische Griff aus einem Naturfaserverbund sorgt für sicheren Halt - auch mit Winterhandschuhen.

Kupilka Fire Steel 8

Die sehr starken Funken sollen das Anzünden eines Feuers erleichtern. Der Jury des Scandinavian Outdoor Awards gefiel auch, dass die Produktion in Finnland mit einem hohen Augenmerk auf nachhaltige Aspekte wie die Verwendung von Öko-Energie oder Metallabfällen erfolgt.

Descente Skijacken & Hosen

Die japanische Sportbekleidungsmarke Descente präsentiert sich auf der ISPO Munich 2019 seit Jahren erstmals wieder der deutschen Sportbranche. Raffinierte, ausgefeilte Technologien, minimalistisches Design und hervorragende Beweglichkeit stehen dabei im Fokus der Skibekleidungskollektion für den Winter 2019/20.

Descente Swiss Ski Replica Jacket

Die Swiss Ski Replica Lightweight Jacket wurde aufgrund ihrer Leichtbauweise mit dem ISPO Award 2019 ausgezeicht. Die Modelle der Active Ski-Kollektion überzeugten die Jury mit geringem Gewicht, dem Nässeschutz und der futterlosen Isolierung. Die Replik der Jacke des Schweizer Ski-Alpin-Nationalteams (Weltcup Saison 2018/19), die technisch wie modisch dem Original gleicht, wurde bei den ISPO Awards in der Kategorie "Snowsports/Outer Layer 2L Concept" ausgezeichnet und ist ab Winter 2019/20 erhältlich.

Columbia Heat Seal Technologie

Im Herbst 2019 ergänzt die Outdoor-Marke Columbia ihr breites Portfolio um eine neue Wärmetechnologie. HEAT SEAL soll künftig in Daunenjacken zum Einsatz kommen und durch eine innovative Anordnung der Daunenkammern noch besser vor Kälte, Wind und Nässe isolieren. Die verwendete Daune in den Columbia-Jacken entspricht dabei 100% dem RDS-Standard, so kann den Weg vom Rohmaterial bis zur Produktionsfertigstellung nachverfolgt werden.

Holmenkol Natural Kollektion

Ski-Wachs-Spezialist Holmenkol legt seinen Fokus 2019 ebenfalls auf Umweltschutz. Mit der Natural-Serie steht Skifahrern nun eine komplette Produktpalette zur Verfügung, um den Spaß im Schnee zu optimieren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. So ist das Natural Skiwax Fluid bspw. eine praktische All-in-one-Lösung: einfache Handhabung, optimale Gleiteigenschaften und biologisch abbaubar.

Zanier HEAT.STX

Der Faktor Nachhaltigkeit spielt auch im weiterentwickelten Handschuh-Modell HEAT.STX von Zanier eine bedeutende Rolle. Die beheizbaren Handschuhe vereinen die bewährte, hochentwickelte ZANIER HEAT Technology mit der ökologischen Sympatex-Membran. Neu ist die Touch-Funktion, die in allen beheizbaren Modellen der Kollektion 2019/20 zu finden ist.

Lowe Alpine Ascent-Kollektion

Seit mehr als 50 Jahren produziert Lowe Alpine Rucksäcke und Schlafsäcke für den Alpinsport. Greg Lowe entschloss sich einst, einen Rucksack nach seinen Bedürfnissen zu kreieren. Die jahrzehntelange Expertise floss jüngst in die Entwicklung der neuen ASCENT Linie ein, die das Unternehmen auf der ISPO Munich 2019 vorstellte.

Lowe Alpine Uprise Rucksack

Zum Beispiel den Alpinrucksack Uprise. Er ist in zwei unterschiedlichen Größen (40 und 50 Liter) und Farben (Schwarz und Rot) erhältlich, wobei sich die Größen um jeweils zehn Liter erweitern lassen. Aufgrund seines großen Volumens und seines geringen Gewichts (970 bzw. 940 Gramm) eignet er sich ideal für mehrtägige, anspruchsvolle Touren im Hochgebirge. Proviant und Kletterausrüstung sollen hier ebenfalls ausreichend Platz haben.

Vaude Larice LesSeam

Einen ISPO Gold Award gibt es 2019 auch für Vaude, die mit der Larice LesSeam eine innovative Winterjacke im Rundstrickverfahren präsentierten. Die nahtreduzierte Konstruktion bringt einen großen Komfortvorteil und die dehnbare Strickkonstruktion soll ein hohes Maß an Flexibilität bieten. Sie ist damit die erste Wahl für performanceorientierte Skitourengeher.

Jack Wolfskin JW365

Zuhause in der Natur, 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr: In der neuen Saison lanciert Jack Wolfskin die neue Capsule Collection nur für Männer. Die JW365 Produkte sind inspiriert von der Natur für die Natur. Moderne technische Features und starke Farbkombinationen sollen sie zu absoluten Hinguckern machen (im Bild das Influencer Jacket).

INDIGO und St. Moritz Special Ski-Edition

Ein Hingucker ist sicherlich auch dieses edle Special-Ski-Set von INDIGO, bestehend aus INDIGO Ski ST. MORITZ VT4, dem INDIGO Helm ST.MORITZ und der passenden INDIGO SNOW GOGGLE EDGE ST. MORITZ Skibrille mit getönter Scheibe. Bestellbar ist das Set für "schlappe" 2.298 Euro auf www.indigo.ski.

Skihelm Alpina Carat im Disney-Look

Hingucker Nr. 3 - diesmal für Kids: der Skihelm Alpina Carat mit Disney Motiven und dazu passend eine neue Kinder-Skibrille, die Piney. Alpina stellte auf der ISPO 2019 außerdem zwei neue Freeride-Helme, den Alpina Albona für Erwachsene und den Alpina Maroi Junior für den Nachwuchs, vor.

POC Helme und Trax-POC-Edition

Neben neuen Skibrillen und Helmen bringt das schwedische Label POC im nächsten Winter auch ein besonderes Sicherheitsgadget für Kids auf den Markt: Einen Rückenprotektor, der nicht nur besonders gut schützt, sondern auch per GPS verfolgbar ist. Letzteres ermöglicht das sogenannte Trax-POC-Edition-Gerät, das in einer vorne angebrachten Brusttasche versteckt ist. Der Clou des Geräts: Im Falle eines Unfalls löst es einen Alarm aus.

Sweet Protection Skibrillen

Ab 2019 steigt Sweet Protection nun auch in das "Eyewear-Geschäft" ein - sprich die norwegische Marke bringt eine brandneue Brillenlinie mit eigener, patentierterLinsentechnologie RIG auf den Markt. Die neue Technologie soll einzigartig sein und einen verbesserten Kontrast, reduzierte Ermüdungserscheinungen der Augen, hohen Tragekomfort und einen nahtlosen Übergang zwischen Brille und Helm bieten.

RECCO-Reflektoren

Gerade die Schneemassen in Österreich zu Jahresbeginn haben verdeutlicht, wie wichtig es ist, den Aspekt Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten nicht zu vergessen. Neuerung bei RECCO in diesem Jahr: drei Kategorien von RECCO-Rettungsreflektoren, die direkt an Verbraucher verkauft werden. Zur Auswahl stehen Aufkleber für Helme, Anhänger zur Befestigung an Rucksäcken sowie Gürtel mit integriertem RECCO-Reflektor.

(weitere ISPO Highlights für 2019/2020 in Kürze hier in der Fotostrecke)
Mehr zu dieser Fotostrecke: