Klettern in Finale Ligure & Co

Muzzerone: steile Küstenklippen

Hunderte von Kletterrouten zieren die Steilküste bei La Spezia. Muzzerone bietet Routen bis 200 Metern Länge.

Den Abschluss der Klettergebiete Liguriens macht ganz im Osten Muzzerone. Etwa 20 Sektoren sind an der wild zerklüfteten Steilküste bei La Spezia inzwischen erschlossen worden. Bei dieser Auswahl findet jeder einen Sektor und Routen nach seinem Geschmack.

Allein die sehr leicht erreichbare Parete Centrale bietet 100 Routen von 5a bis 7c+. Wer es etwas ruhiger haben mag, geht an einen der kleineren oder schwerer erreichbaren Sektoren.

Freunde längerer Routen werden am Pilastro del Bunker oder an der Parete Striata fündig. Hier warten bis zu 200 Meter lange Klettereien meist im 6. Franzosengrad.

Fäcts zum Klettern in Muzzerone:

Lage: Bei Porto Venere (La Spezia) etwa 100 Kilometer östlich von Genua.

Unterkunft: Rifugio Muzzerone, Tel.: +39 (0) 340 8098720, Campingplätze gibt es in Lerici (30 km) oder Levanto (50 km).

Routen: Rund 420 Routen bis 190 Meter, überwiegend Einseillängenrouten.

Mehr zum Thema:

20.11.2014
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe 09/2014