Klettern auf der Schwäbischen Alb

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Ronald Nordmann / Panico Alpinverlag Klettern Schwäbische Alb, Lenninger Tal / Uracher Alb

Klettern am Reußenstein

Hier zeigen wir Bilder vom Klettern auf der Schwäbischen Alb. Info zu den 10 besten Felsen im Schwabenland gibt's hier.

Auf dem Hauptfels des Reußensteins thront die Ruine und sorgt fürs Ambiente.

Klettern am Kesselwand

Löchrig und steil, typisch Arena: Thomas Shorty Tauporn wärmt sich in der Vergessenen Wand (8+) auf.

Klettern am Schwarzen Wand

Feinste Plattenkletterei: Christoph Schmidt in Herr der Ringe (8).

Klettern am Schlupffels

Kilian Geiger an der Crux des Klassikers Sultans of Swing (8). Erstbegeher Achim Pasold sichert.

Klettern Neuffener Parkplatzfels

Griffig und senkrecht: Der Direkte Katerkiller (6) erfreut Anna Rösch.

Klettern am Römerstein

Sahnefels und harte Züge: Lukas Binder in X-Wing (8-).

Klettern am Kunstmühlefels

Vor großer Kulisse: Heike Faber am Ausstieg von El Magico (7-).

Klettern am Linke Wittlinger

Das 80er-Jahre Testpiece Black out, fall out, alles out (9) ist fu?r den starken Fabian Bosler kein Problem.

Klettern am Geschlitzer Fels

Jonas Junker spreizt durch das Grande Finale (7).

Klettern am Wiesfels

Sebastian Hoerz klettert durch den Regenbogen (6+).
Mehr zu dieser Fotostrecke: Klettern auf der Schwäbischen Alb