Bilder vom alpinen Sportklettern im Sarcatal

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Archiv Franz Heiß Alpines Sportklettern im Sarcatal am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Verschneidungskletterei par excellence in der Gran diedro (5b, 8 SL) am Due Laghi.

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Abwechslung: Die Via Per Marco Simoni (5c, A2, 12 SL) bietet Platten, Risse, Verschneidungen und zwei technisch zu kletternde Dächer.

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Alpines Ambiente mit südlichem Flair: In der Cengia rossa (6a, 7 SL) an der Parete San Paolo.

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Die Via Angelo (5c, A1, 11 SL) schlängelt sich geschickt zwischen den großen Dächern durch.

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Alpines Ambiente mit südlichem Flair: In der Via Angelo (5c, je eine Passage A0 und A1, 11 SL) am Pian dela Paia.

Mehrseillängen klettern am Gardasee

Kletterführer Klettertouren im Sarcatal von Heinz Grill

Kletterführer Arco Hohe Wände von Versante Sud

Mehr zu dieser Fotostrecke: Mehrseillängen klettern bei Arco (Bilder & Info)