Kletterschuhe im Test

Testbericht: Wild Climb BAT

Foto: Magazin klettern
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Leder im Zehenbereich beult sich aus

Bequem und weich: Der BAT von Wild Climb hat Hausschuh-Charakter. Allerdings ein Hausschuh, mit dem man ziemlich gut klettern kann. Der BAT ist sehr sensibel und in der Performance dem Force von Scarpa recht ähnlich, allerdings noch etwas weicher, was leichte Abstriche auf kleinen Kanten bringt. Der Schuh sitzt gut am Fuß, das weiche Leder neigt etwas zum Ausbeulen.

Technische Daten des Test: Wild Climb BAT

Preis: 85,00 Euro
Obermaterial : Leder
Fütterung: keine
Sohlendicke: 4,00 mm
Sohle: Vibram
Verfügbare Größen: 35 - 48

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

07.07.2009
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2009