Kletterschuhe im Test

Testbericht: Triop Lambada

Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Weich auf kleinen Tritten, für steiles Gelände etwas wenig Downturn
  • Velcros bei flachem Spann sehr lang

Testurteil

Preistipp

Und macht dabei keine schlechte Figur: Der gefütterte Kunstlederschuh sitzt gut und bringt Druck auf die Zehen. Die zwei Velcros, von denen einer diagonal verläuft, schließen ordentlich. Beim Klettern gibt sich der Lambada angenehm sensibel, für ganz extreme Einsätze ist er aber etwas zu gerade. Ein guter und günstiger Allrounder.

Technische Daten des Test: Triop Lambada

Preis: 79,00 Euro
Obermaterial : Kunstleder
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4 mm
Sohle: Vibram
Verfügbare Größen: 35,5 - 47
Komfort: +++ (von drei möglichen)
Performance: +++ (von drei möglichen)
20.08.2008
Autor: Ralph Stöhr
© klettern