Kletterschuhe im Test

Testbericht: Rock Pillars Top Gun

Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Dehnt sich etwas
  • auf kleinen Tritten immer noch zu weich
  • kann warm werden

Inzwischen wurde er etwas überarbeitet, ist einen Hauch härter geworden und hat auf der Zehenkappe eine zusätzliche Gummierung erhalten. Geblieben sind die komfortable Passform, das weiche Leder, das sich etwas dehnt, und die hohe Sensibiltät. Die steifere Sohle ist immer noch sehr weich.

Technische Daten des Test: Rock Pillars Top Gun

Preis: 94,95 Euro
Obermaterial : Leder
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4 mm
Sohle: Vibram
Verfügbare Größen: 3 - 13 (UK)
Komfort: +++ (von drei möglichen)
Performance: +++ (von drei möglichen)
20.08.2008
Autor: Ralph Stöhr
© klettern