Kletterschuhe im Test

Testbericht: Rock Pillars Top Gun LU

Foto: Magazin klettern
Der Top Gun LU von Rock Pillars ist von ähnlicher Qualität wie mit Velcro...
Zu den getesteten Produkten

Der Top Gun ist eigentlich ein alter Bekannter, als Velcro hat er sich bei uns schon gute Beurteilungen abgeholt. Auch als Schnürer ist der Top Gun ein sehr sensibler und recht weicher Schuh, der satt und gleichzeitig bequem sitzt. Er ist nicht extrem asymmetrisch oder vorgespannt, steht aber dennoch auf kleinen Tritten und auch im steilen Gelände prima. Wie sein Velcro-Pendant weitet er sich etwas und darf anfangs eng sitzen. Schmale Fersen können etwas rutschen.




Technische Daten des Test: Rock Pillars Top Gun LU

Preis: 95,95 Euro
Obermaterial : Synthetik
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4 mm
Sohle: Vibram XS Grip
Verfügbare Größen: 3-13 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Fazit

Mit der Schnürung noch etwas besser anpassbar als sein Velcro-Pendant, hat sich sonst nicht viel geändert am Top Gun: Er bleibt ein guter und sensibler Schuh.

09.07.2011
Autor: Ralph Stöhr
© klettern