Kletterschuhe im Test

Testbericht: Roc'terra Tyranno Lace

Foto: Redaktion klettern Test Kletterschuhe
Zu den getesteten Produkten

Auch Roc‘terra hat für die neue Felssaison einige Modelle überarbeitet. Der Tyranno Lace hat nun ein perforiertes Synthetik-Obermaterial, das aber weiterhin gefüttert ist. Auch bei sehr sattem Sitz stehen die Zehen angenehm gestreckt im Schuh. Dank einer etwas steiferen Zwischensohle wird das Stehen auf kleinen Tritten trotzdem nicht zur Tortur. Allzu sensibel ist der Tyranno aber nicht, seine Stärke liegt eher im Komfort. Die Schnürung läuft sehr gut, die Ferse zeigt etwas Spiel.

Einsatzbereich: Allround, Sportklettern

Technische Daten des Test: Roc'terra Tyranno Lace

Preis: 98,00 Euro
Obermaterial : Synthetik
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4 mm
Sohle: Vibram
Verfügbare Größen: 2 - 13 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Fazit

Mit dem neuen Material bleibt der Tyranno Lace länger in Form. Und da die Form recht bequem ist, gewinnt dieser Allrounder an Attraktivität.

Roc'terra Tyranno Lace im Vergleich mit anderen Produkten

07.07.2010
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2010