Kletterschuhe im Test

Testbericht: Mad Rock Jester

Foto: Magazin klettern
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Spitze rollt auf kleinen Kanten etwas

Neuer Gummi, neues Design, sonst viel Ähnlichkeit mit dem bewährten Mugen: Der Jester präsentiert sich als sehr guter Allrounder. Der leicht asymmetrische Leisten sorgt mit dem dehnbaren Obermaterial für bequemen und satten Sitz. Mit zwei Velcros schließt der Jester sicher, auch die niedrige Ferse hält gut. Die Sohle sieht schnell gebraucht aus, verschleißt aber nicht über Gebühr.

Technische Daten des Test: Mad Rock Jester

Preis: 89,90 Euro
Obermaterial : Synthetik
Fütterung: keine
Sohlendicke: 4,20 / 2,00 mm
Sohle: Science Friction 2.2
Verfügbare Größen: 5 - 12 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

07.07.2009
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2009