Kletterschuhe im Test

Testbericht: Five Ten Team 5.10

Foto: Redaktion klettern Test Kletterschuhe
Zu den getesteten Produkten

Der Team 5.10 ist gelebte Basisdemokratie am Fuß, denn er wurde von den 5.10-Mitarbeitern ganz nach ihrem eigenen Gusto entwickelt. Deren Geschmack zielt offenbar auf maximale Angriffigkeit und weniger auf marktdienlichen Komfort. Den Einstieg in diesen stark vorgespannten Slipper mit einem Velcroband erschwert eine extrem kleine Einstiegsöffnung. Da muss man durch. Am Fuß entpuppt er sich dann als Spezialist für extrasteiles Gelände und sitzt sehr gut an der Ferse.

Einsatzbereich: Bouldern und Sportklettern

Technische Daten des Test: Five Ten Team 5.10

Preis: 125,00 Euro
Obermaterial : Synthetik
Fütterung: ja
Sohlendicke: 3,5 mm
Sohle: Stealth Mystique
Verfügbare Größen: 5 - 11 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Fazit

Kein Komfortwunder, sondern eine Dachwaffe: Der Team 5.10 ist ein reinrassiger Durchstiegsschuh für den Fels. Sofern man keinen zu hohen Mittelfuß hat.

Five Ten Team 5.10 im Vergleich mit anderen Produkten

07.07.2010
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2010