Kletterschuhe im Test

Testbericht: Evolv Pontas Lace

Foto: Magazin klettern
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Im Zehenraum geht es eng zu

Wie eine Mischung aus Five Ten Anasazi und La Sportiva Miura kommt der Pontas Lace daher: Effektive Schnürung, ein Obermaterial, das sich kaum dehnt, mäßig asymmetrisch, aber pointiert, und kaum Downturn – so muss eine Sportkletterwaffe aussehen. Nicht der bequemste Schuh im Feld, aber für die relativ harte Sohle sensibel und sehr präzise auch auf kleinsten Tritten.

Technische Daten des Test: Evolv Pontas Lace

Preis: 120,00 Euro
Obermaterial : Synthetik
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4,20 mm
Sohle: Trax XT-5
Verfügbare Größen: 4 - 12,5 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

07.07.2009
Autor: Ralph Stöhr
© klettern
Ausgabe /2009