Kletterschuhe im Test

Testbericht: Boreal Krypto

Foto: Magazin klettern Kletterschuh Boreal Krypto
Auch der neue Krypto heimste Lob ein...
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Empfehlung

Auch der neue Krypto heimste viel Lob für die (relativ breite) Passform ein. Obwohl er viel angriffiger ausgelegt ist als der Joker Plus und deutlich kleiner ausfällt, sitzt der Krypto ohne Druckstellen am Fuß. Die Ferse hatte bei manchen Testern etwas Luft. Am Fels gibt sich der Krypto sensibel, unterstützt aber das Stehen selbst auf kleinsten Tritten dank seiner mittelsteifen Sohle. Die kaum pointierte Spitze und der geringe Downturn kosten ihn in Löchern und Überhängen etwas Performance.




Technische Daten des Test: Boreal Krypto

Preis: 114,95 Euro
Obermaterial : Leder
Fütterung: ja
Sohlendicke: 4-4,6 mm
Sohle: FS Quattro
Verfügbare Größen: 2-12 (UK)

Komfort

Sensibilität

Stehen Leiste

Stehen Reibung

Stehen Überhang

Hooken

Fazit

Der Krypto ist eine gelungene Mischung aus sehr gutem Kletterfeeling und bequemem Sitz. Wer nicht ständig in Dächern turnt, braucht kaum mehr Schuh.

09.07.2011
Autor: Ralph Stöhr
© klettern