Jacken im Test

Testbericht: Berghaus Diffusion Lite Softshell

Zu den getesteten Produkten

Die leichteste Jacke im Feld bietet trotz mäßigem Stretch auch mit Klettergurt gute Bewegungsfreiheit und trägt sich angenehm luftig. Die Dampfdurchlässigkeit ist ordentlich. Etwas zusätzliche Ventilation ist über die Seitentaschen möglich, nicht aber über die eng anliegenden Armbündchen. Bei hoher Aktivität bildete sich Kondensfeuchtigkeit auf dem Futter. Das Diffusion-Softshell-Material ist windabweisend, nicht winddicht. Die gute Imprägnierung hält einen kurzen Nieselschauer aus. Reißverschlüsse und Regulierungen laufen gut, die Seitentaschen werden aber vom Klettergurt weitgehend abgedeckt.

Technische Daten des Test: Berghaus Diffusion Lite

Preis: 149,95 Euro
Material: Diffusion Soft Shell
Gewicht: 340 g

Tragekomfort

Wetterschutz

Klimakomfort

Bedienung

25.07.2009
Autor: Steffen Kern
© klettern