Helme im Test

Testbericht: Edelrid Targa

Report Kletterhelme
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Ziemlich dünne Polsterung

Günstig und gut lautet das Fazit beim Targa. Der reduzierte Tragekomfort kommt von der dünnen Polsterung, durch die die Befestigungspunkte durchdrücken. Das Verstellrad ist etwas schwergängig. Der Helm lässt sich aber sehr gut an den Kopf anpassen und sitzt solide. Zusätzlich zu den Lüftungsöffnungen kommt noch Luft von hinten. Stirnlampen aller Größen sitzen bestens.

Stirnlampe: 4 Kunstoffclips, fester Sitz, passt für alle Lampenbreiten

Technische Daten des Edelrid Targa

Preis: 52,90 Euro
Typ: Hybrid
Größen: Einheitsgröße (52 - 64 cm)
Gewicht: 374 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung

Fazit

Der Targa ist insgesamt gut und günstig - die Polsterung könnte etwas besser ausfallen.

26.11.2008
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2008