Helme im Test

Testbericht: Edelrid Madillo

Report Kletterhelme
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Hohes Gewicht, Helm neigt zum Wackeln

In der Praxis erweist sich der aufsehenerregende Klappmechanismus des Madillo als funktionell, es bedarf aber etwas Übung. Der Tragekomfort ist ordentlich. Bei schmalen Köpfen bietet der Helm seitlich wenig Halt und neigt zum Wackeln. Die Lüftungsöffnungen sind ausreichend, aber nicht üppig. Zusammen mit dem Cosmic liegt der Madillo über der 400-Gramm-Marke.

Stirnlampe: 4 Kunstoffclips, fester Sitz, vorn etwas eng für breite Lampen

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Edelrid Madillo

Preis: 99,90 Euro
Typ: Hybrid
Größen: Einheitsgröße (52 - 62 cm)
Gewicht: 410 g

Tragekomfort

Klima

Anpassung

Fazit

Der Faltmechanismus macht den Madillo zu einem revolutionären Helm - dafür ist er relativ schwer.

28.11.2008
Autor: Volker Leuchsner
© klettern
Ausgabe /2008