KL_Kletterhelm_Wild-Country-Rock-Lite (jpg) Volker Leuchsner
KL_Kletterhelm_Wild-Country-360 (jpg)
KL_Kletterhelm_Skylotec-Grid-61 (jpg)
KL_Kletterhelm_Salewa-Piuma-Pro-230 (jpg)
KL_Kletterhelm_Salewa-Helium-2.0 (jpg) 12 Bilder

Testbericht: Wild Country Rock Lite

Der Rock Lite ist ein preisgünstiger Inmolding-Helm...

Testurteil

Testsieger-Logo: Preistipp
Redaktion klettern
Preistipp 2014 Logo

Der Rock Lite ist zusammen mit dem Helium von Salewa der preisgünstigste Inmolding-Helm im Feld. Mit seinem höhenverstellbaren Nackenband sitzt der Helm gut am Kopf, ist aber etwas für breite Köpfe. Der Helm ist üppig gepolstert und zählt deswegen eher zur wärmeren Kategorie. Die großen Lüftungsschlitze seitlich und hinten sorgen für eine gute Belüftung. Die Anpassung funktioniert problemlos.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Typ Inmolding
Zulassung Bergsteigen
Größen Einheitsgröße (53 - 61 cm)
Gewicht 276 g
Preis 69,95 Euro

Tragekomfort

Klima

Anpassung

Wild Country Rock Lite im Vergleichstest

KL Klettern in Marokko Sarah
Kletter-Gear

Fazit

Wem die Form passt, der erhält einen preisgünstigen Helm, der in allen Punkten zu den Besten zählt.

Zur Startseite
Gear Kletter-Gear Gurt-Test 2019, Klettergurte im Vergleich Gurt-Test Klettern Test: Aktuelle Klettergurte

Gurte zum Klettern im Vergleich: Diese Klettergurte vom Klassiker bis...