Teil des
KL-Triop-Lambada (jpg)

Kletterschuhe im Test

Testbericht: Triop Lambada

Der leicht asymmetrische Lambada lädt bei Triop zum Tanz am Fels.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Gute Passform, dehnt sich kaum

 sehr einfaches An- und Ausziehen

 gute Sensibilität und Allroundperformance

 auch auf kleinen Tritten o.k.

Was uns nicht gefällt:

 Weich auf kleinen Tritten, für steiles Gelände etwas wenig Downturn

 Velcros bei flachem Spann sehr lang

Testurteil

Testsieger-Logo: Preistipp
Redaktion klettern
Preistipp 2014 Logo

Und macht dabei keine schlechte Figur: Der gefütterte Kunstlederschuh sitzt gut und bringt Druck auf die Zehen. Die zwei Velcros, von denen einer diagonal verläuft, schließen ordentlich. Beim Klettern gibt sich der Lambada angenehm sensibel, für ganz extreme Einsätze ist er aber etwas zu gerade. Ein guter und günstiger Allrounder.

Technische Daten

Preis 79,00 Euro
Obermaterial Kunstleder
Fütterung ja
Sohlendicke 4 mm
Sohle Vibram
Verfügbare Größen 35,5 - 47
Komfort +++ (von drei möglichen) +++
Performance +++ (von drei möglichen) ++

Triop Lambada im Vergleichstest

KL Kletterschuh Toehook
Kletter-Gear
Zur Startseite
Gear Kletter-Gear KL Kletterrucksack-Test 2-2019 teaser Von Arc'teryx bis Salewa: Kletter-Rucksäcke Kletter-Rucksäcke im Test

Von 28 bis 42 Liter Volumen, von hochtechnisch bis simpel konstruiert: Wir...