KL 02/2017 Isolationsjacken Patagonia Nano Puff Jacket Hersteller

Testbericht: Patagonia Nano Puff Hoody

Das Nano Puff Jacket zählt zu den Klassikern unter den leichten Isojacken mit Kunstfaserfüllung. Aktuell kommt dazu Primaloft Gold Eco zum Einsatz, das zu 55 Prozent aus recycelten Fasern besteht. Die Wärmeleistung geht für das geringe Gewicht in Ordnung. Der Kragen könnte noch etwas höher sein. Tragekomfort und Handling passen.Tragekomfort: Volle Bewegungsfreiheit, relativ weit und eher kurz geschnitten, weiche Füllung.Praxis: Etwas spartanische, aber funktionelle Ausstattung, klein verpackbar.

Tragekomfort

Praxis

Wärme-Gewichts-Verhältnis

Fazit

Ob im Frühjahr oder Herbst zum Drüberziehen oder im Winter als Zwischenschicht: Das Patagonia Nano Puff Jacket ist vielseitig einsetzbar.

Zur Startseite
Gear Outdoor-Gear KLETTERN Magazin KLETTERN Magazin Die neue Dosis KLETTERN

Die neue KLETTERN ist da! Und das ist drin: Sportklettern in Oltre Finale,...

Mehr zum Thema Bekleidung
OD 0118 Merinoshirts Test Unterwäsche Longsleeve
Szene
kl-winterjacke-daunenjacke-la-sportiva-command-down-jacket-men (jpg)
Outdoor-Gear
kl-winterjacke-daunenjacke-patagonia-micro-puff-hoody-fs18-red (jpg)
Outdoor-Gear
kl-winterjacke-daunenjacke-arcteryx-cerium-sv-hoody-m-triton-f17 (jpg)
Outdoor-Gear